Blog Artikel

Top 10 In-Ear Kopfhörer 2023

In-Ears 2023 – Evolution oder Revolution?

In den letzten Wochen habe ich hier auf meiner Seite ausführlich die gängigsten In-Ears Kopfhörer für das jahr 2023 getestet. Ausgenommen davon waren lediglich die Airpods von Apple, da ich kein iPhone mehr nutze. Ich habe die In-ears jeweils im Praxistest unter unterschiedlichen Bedingungen getestet und am Ende kommen hier die TOP 10 der In-ears für 2023.

Hinweis: die Jabra Elite 10 kamen erst nach dem Testzeitraum heraus und konnten nicht mehr berücksichtigt werden. Einen extra Test dazu gibt es aber natürlich

top 10 In-ear 2023

Platz 10 – Google Pixel Buds Pro

Wären die Pixel Buds Pro  on irgendeinem namenlosen Billiganbieter aus Fernost, hätte ich wahrscheinlich gesagt: passt schon. Von Google hätte ich mir wesentlich mehr erwartet. Das “pro” verdienen sie nicht. Die Software ist okay, aber mehr auch nicht, das Case in der Praxis nicht praktisch (schönes Wortspiel), ANC nur halb gut, die eigentlich gute Gestensteuerung leider nicht gut umgesetzt und der Klang lässt mehr Wünsche offen… Ja, die Pixel Buds Pro haben mich überrascht aber leider nicht besonders positiv. Insgesamt keine Empfehlung.

Pixel Buds Pro
  • Gute Softwareeinrichtung
  • gute theoretische Gestensteuerung
  • kein Ladekabel im Lieferumfang
  • Case ergonomisch schlecht
  • Gestensteuerung in der Praxis nicht genau
  • ANC nur teilweise brauchbar
  • Tragekomfort eher schlecht
  • Klang flach, ohne tiefe und Klarheit

Platz 9 – LG TONE Free Fit DTF7Q

Selbst für einen günstigeren UVP von unter 100 Euro, kann ich die LG TONE-DT90Q nicht wirklich empfehlen. Man sollte dann eher auf die etwas teueren, aber wesentlich besseren LG TONE-DT90Q zurückgreifen oder andere Anbieter in Betracht ziehen. Verarbeitung, Software, aber vor allem ANC und Klang lassen deutlich zu wünschen übrig.

LG TONE Free Fit DTF7Q
  • UV-reinigung im Case
  • Multipoint-Paring der Spitzenklasse
  • kaum Probleme mit Windgeräuschen
  • Case schwer zu öffnen
  • ANC unterdurchschnittlich
  • Klang recht flach und kaum anpassbar

Platz 8 – Samsung Galaxy Buds 2

Sie geben ein gutes Paket ab, welches an einigen Stellen allerdings sich der Konkurrenz geschlagen geben muss. Steuerung, Aufbewahrung des Zubehörs und Individualisierung bieten Luft nach oben. Der Tragekomfort und der Klang dagegen lassen kaum Wünsche offen. Der ANC überzeugt, der Transparent-Modus zeugt aber Schwächen. Insgesamt ein solides Stück Technik und nicht nur für längere Bahnreisen sicherlich gut geeignet. Ob sie allerdings als Daily Driver bei mir schaffen werden, ist noch nicht sicher.

Samsung Galaxy Buds 2 Pro
  • Gute Einrichtung über die Software
  • guter breiter Klang, lässt sich anpassen
  • hoher Tragekomfort
  • Transparenzmodus beim ANC eher unterdurchschnittlich
  • Steuerung wenig anpassbar
  • Verpackung & Aufbewhrung

Platz 7 – LG TONE-DT90Q

In einigen Punkten schon auf High-End-Niveau, sind sie zuverlässig, haben einen guten Sound und nur beim ANC sehe ich noch Luft nach oben. Insgesamt gute bis ehr gute Begleiter durch den Tag oder für Reisen. Die Kapazität brachte mich (mit ANC gut durch mindestens 5 Stunden. Auch beim längeren Tragen waren sie nie störend oder aufdringlich im Ohr. Durch die starke Individualisierung lassen sie sich perfekt an die persönlichen Bedürfnisse der Steuerung anassen.

LG TONE-DT90Q
  • starke Möglichkeiten der Individualisierung
  • lange Akkulaufzeit
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • ANC eher Mittelklasse
  • Probleme mit Windgeräuschen

Platz 6 – Soundscore Liberty 4

Mein Fazit zu den Soundscore Liberty 4. Gehobene Mittelklasse, individualisierterer Sound, der durchaus kraftvoll sein kann, ein guter bis guter Tragekomfort, 6-7 Stunden Akkulaufzeit und durch das Case kann man es noch zweimal so lange aufladen. Die Software ist umfangreich, aber unübersichtlich. Alles in allem für den schon leicht sinkenden Preis unter 150,-€ durchaus eine Empfehlung.

Soundscore Liberty 4 im Test
  • individualisierterer guter Sound
  • guter Tragekomfort
  • lange Akkulaufzeit
  • Steuerung über Quetschgesten nicht immer genau
  • Software unübersichtlich

Platz 5 – JBL Tour Pro 2

Sehr, sehr viel Licht, vom. Klang, dem Case, dem Tragekomfort und den Möglichkeiten der Software her. Ein wenig Schatten bei der Gestensteuerung und dem Start der Sotware. Insgesamt ein gutes, wenn auch sehr teures Gesamtpaket und für mich sind die JBL Tour Pro 2 eine der besten aktuellen In-Ear Kopfhörer.

jbl tour pro 2 kopfhörer
  • smartes Case mit Touchscreen
  • guter breiter Klang, lässt sich anpassen
  • hoher Tragekomfort
  • ANC im Transparent-Modus mit ziermlichen Rauschen
  • hoher Preis
  • Start der App auf dem Smartphone mitunter schlecht

Platz 4 – Bose Quitcomfort – Earbuds II

ich hatte mich wirklich auf die Bose Quitcomfort – Earbuds II gefreut und dachte zunächst, vielleicht habe ich ja “Montagsware”, doch schnell merkte ich bei anderen Rezensionen, dass viele Probleme mit dem ANC und der Konnektivität haben. Schade. Bose vergibt hier eine Chance die eigentlich sehr guten Bose Quitcomfort – Earbuds II richtig an den Start zu bringen.

Bose Quitcomfort - Earbuds II
  • breiter, voller Klang vom Bass bis in die Höhen
  • guter Tragekomfort und sicherer Halt
  • Case: Stand, Öffnung und Größe
  • Steuerung nur teilweise anpassbar
  • ANC stark unzuverlässig

Platz 3 – JABRA Elite 7 Pro

Die In-ear Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung JABRA Elite 7 Pro gehören in meinen ganzen Test zu den besseren oberen Drittel. Vieles macht Jabra hier schon völlig richtig. Der Klang ist solide, da fehlt eigentlich nur etwas Breite und Höhe. Der Tragekomfort ist gut, allerdings schauen sie etwas aus den Ohren heraus und haben so mit Windgeräuschen zu kämpfen. Das ANC ist durchaus gut, könnte aber noch mehr Frequenzen filtern. Insgesamt machen die JABRA Elite 7 Pro viel Spaß, haben eine gute Verarbeitung und sind für den Preis eine klare Empfehlung.

JABRA Elite 7 Pro
  • solider Klang
  • guter Tragekomfort
  • ANC ist gut
  • Beim ANC Probleme mit Windgeräuschen
  • Steuerung durch psychischen Druckpunkt nicht immer einfach

Platz 2 – Sony LinkBuds S

Insgesamt haben mich die Sony LinkBuds S durch und durch überrascht. Für einen indessen guten Preis bekommt man hier Tragekomfort, guten bis sehr guten breiten Klang. Ich habe die Sony LinkBuds S die ganze zeit gern getragen und sie haben sich zu Recht eine Anwärterschaft auf meinen Daily Driver verdient. 

sony linkbud s
  • guter breiter, fülliger Klang
  • hervorragendes ANC inkl. gutem Transparenzmodus
  • hoher Tragekomfort
  • eingeschränkte Gestensteuerung
  • Software unübersichtlich

Platz 1 – Sony WF-1000XM5

Während mich bei den Vorgängern, den Sony wf-1000xm4, noch der Tragekomfort schier verzweifeln ließ, hat das Unternehmen mit den Sony Wf-1000xm5 vollständig abgeliefert. Ein umwerfender Klang, ein guter und sicherer Sitz, ein hervorrang der Akku und ein ANC, der sehr angenehm und sehr gut ist. Die Software und Gestensteuerung könnte noch besser sein, aber für mich, der kaum ohne Musik im Ohr aus dem Haus geht, sind die Sony WF-100xm5 ein würdiger Sieger der In-Ears 2023

sony wf-1000xm5
  • breiter, voller Klang vom Bass bis in die Höhen
  • guter Tragekomfort und sicherer Halt
  • gutes bis ehr gutes ANC
  • Memoschaum-Aufsätze lassen sich schlecht reinigen
  • Software unübersichtlich
  • hoher Einstiegspreis von über 300,- €
top 10 In-ear Kopfhörer 2023 Pinterest
top 10 In-ear Kopfhörer 2023 Instagram
LIES AUCH:  Soundscore Liberty 4 mit ANC In-Ear Kopfhörer im Test

1 Kommentar

  1. Es ist bedauerlich zu hören, dass die Google Pixel Buds Pro und die LG TONE Free Fit DTF7Q anscheinend nicht den gewünschten Standard erreichen konnten. Ihre kritischen Anmerkungen bezüglich Software, Case, ANC und Klangqualität bieten wichtige Einblicke für potenzielle Käufer.

    Die Sony WF-1000XM5 als die besten In-Ear-Kopfhörer für 2023 klingen vielversprechend, insbesondere mit den verbesserten Tragekomfort. Der lobenswerte Klang und die effektive ANC-Funktion sind entscheidende Merkmale bei In-Ear-Kopfhörern, und es ist erfreulich zu erfahren, dass Sony hier überzeugt.

    Ich werde Ihre Empfehlungen im Hinterkopf behalten, wenn ich auf der Suche nach neuen In-Ear-Kopfhörern bin. Ihre gründliche Bewertung ist äußerst hilfreich bei der Entscheidungsfindung. Vielen Dank für die wertvollen Informationen!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant:

Kirschblüte am Grassi Museum

Kirschblüte am Grassi Museum

Kirschblüte im Frühling vor dem Leipziger Grassi Museum. Eine fotografische Tour zu den wenigen Tagen der vollen Blüte im Frühjahr.

0 Kommentare
meine welt in 50 jahren

Meine Welt in 50 Jahren – 2067

Wie stellen wir uns die Zukunft vor? Wie stellen sie sich Experten vor? Wie werden wir in 50 Jahren leben, arbeiten und wie wird uns die Technik begleiten?

0 Kommentare
Fibromyalgie

Fibromyalgie verstehen: Ein Leitfaden für Betroffene und Angehörige

Fibromyalgie:Erhalten Sie wertvolle Informationen, Tipps und Ratschläge zur Bewältigung dieser chronischen Erkrankung. Informieren Sie sich jetzt und nehmen Sie Ihr Leben wieder in die Hand.

0 Kommentare

Themen

Allgemein

Allgemein

Fotografie

Gesundheit

Kochen & Rezepte

Kochen & Rezepte

Leipzig

Software & Technik

Premium WordPress Hosting aus Deutschland
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner