Blog Artikel

JABRA Elite 7 Pro vs. Sony LinkBuds S

JABRA Elite 7 Pro

Die JABRA Elite 7 Pro hatte ich bei meinn ganzen Tests für In-Ear Kopfhörer zuerst gar nicht auf dem Schirm. Von Jabra wusste ich zwar, das diese u.a. Kopfhörer herstellen, doch waren sie mir bislang noch nie direkt untergekommen. Nun also lagen die JABRA Elite 7 Pro bei mir auf dem Tisch und durften sich im Praxistest beweisen. Direkte Herausforderer der Sony LinkBuds S. Wie würden sie sich dabei schlagen?

JABRA Elite 7 Pro

Verpackung und Lieferumfang der JABRA Elite 7 Pro

Die JABRA Elite 7 Pro kommen in einem durchdachten Karton, der neben einigen schriftlichen Infos vor allem ein Ladekabel USB-C auf USB-A, einige Silikonaufsätze und das Case an sich beinhaltet. Farblich alles aufeinander abgestimmt.

Die JABRA Elite 7 Pro gibt es im Gold Beige, Grau und Titanium Black. Bei mir landeten sie in Gold Beige und  ähneln auch darin den Sony LinkBuds S. Der Lieferumfang ist bei beiden somit ähnlich, wobei die Sony ein Silikonaufsatz mehr bieten, die Jabra mit der farblichen Abstimmung punkten.

Bei Case sind mit einem matten Finish versehen und so auch recht unempfindlich gegen Kratzer und Fingerabdrücke. Die Sony können hier mit einem breiten LED punkten, das auch im geschlossenen Zustand sichtbar ist. Die JABRA Elite 7 Pro bieten das zwar nicht, aber haben einen breiten festen Stand und bieten zudem kabelloses Laden, etwas man bei den Sony in der Preisklasse vergebens sucht.

LIES AUCH:  Nine als Email App für Android

JABRA Elite 7 Pro Lieferumfang

Einrichtung und Software der JABRA Elite 7 Pro

Das Paring, also die Verbindung zum Smartphone gelingt auf Anhieb und völlig unkompliziert. Die Jabra App bietet dann weitere Möglichkeiten. Das ist bei den Sony LinkBuds S im Grunde genauso, wobei hier das erste Paring sich etwas komplizierter gestaltete.

Beide Apps bieten eine reichliche Auswahl an Möglichkeiten zur Personalisierung und beide sind modern gestaltet. Die Software der JABRA Elite 7 Pro bietet da den noch besseren Installations- und Einrichtungsprozess. Es gibt einen Tragetest für die optimalen Silikonaufsätze, das auch das eigene Hörempfinden kann mit “MySound” angepasst werden. Es wird ein persönliches Hörerprofil erstellt.

Sprachassistenten, wie der Google-Assistant oder Alexa können eingebunden werden.

Auch hier gibt es nur wenig Unterschiede bei Jabra und Sony. Vielleicht bietet Sony noch etwas mehr, dafür ist es bei Jabra intuitiver, im Grunde sind beide aber mit der Software gut ausgestattet und nutzbar.

JABRA Elite 7 Pro Software

Die Steuerung und der Tragekomfort der JABRA Elite 7 Pro

Im Gegensatz zu dem Sony LinkBuds S nutzen die JABRA Elite 7 Pro keine Gestensteuerung mit Tippen, sondern haben einen physische Druckpunkt. Damit erinnern sie mich sehr stark an meine bisherigen Daily Driver, die Beats Fit pro. Das hat Vor- und Nachteile. Die Steuerung ist dadurch genauer, durch den Sitz in den Ohren drückt es sich sich allerdings nicht so gut mit einem Zeigefinger. Bei mir habe ich da fast Daumen und Zeigefinger genutzt, was sich trotzdem nicht schlecht angefühlt hat.

Die Steuerung lässt sich, wie auch bei den Sony, bei den JABRA Elite 7 Pro individualisieren. Auch hier lässt sich leider nicht alles unterbringen, aber Titel/start/Stop , Titel vorwärts und Titel zurück, lässt sich ebenso einrichten, wie der Wechsel der ANC Modi und die Nutzung des Sprachassistenten. Funktioniert gut.

LIES AUCH:  Bose Quitcomfort - Earbuds II im Praxistest

Der Tragekomfort der JABRA Elite 7 Pro ist ganz ähnlich den der Sony LinkBuds S. Die Sony sind noch kleiner und schmiegen sich besser ins Ohrr. das ist für das ANC, aber vor allem auch für den Umgang mit Windgeräuschen vorteilhaft. Mit beidem kommen die JABRA Elite 7 Pro gut zurecht, aber hier hat Sony eindeutig die Nase vorn.

Die JABRA Elite 7 Pro sitzen gut, drücken nicht und haben mit den richtigen Silikonaufsätzen auch einen festen, sicheren Halt.

JABRA Elite 7 Pro Software

Der Klang und ANC der JABRA Elite 7 Pro

Wie schon die Sony LinkBuds S, so haben mich auch die JABRA Elite 7 Pro vom Klang her überrascht. Durch die Anpassung mit der Software und die Individualisierung des Equalizer kommt ein gutes umfangreiches Klangbild zustande. Es hat vielleicht nicht unbedingt die Fülle der Sony und wirken in oberen Frequenzen manchmal etwas dünn. Trotzdem ist der Klang insgesamt durchaus gut. Nach Oben ist da noch etwas Luft, aber viele in meinen Tests liegen da deutlich drunter.

Das Active Noise Cancelling kann mit dem Sony LinkBuds S nicht ganz mithalten. Das direkte ANC deckt Umgebungsgeräusche nicht so gut ab, allerdings kommt der Transparentmodus ohne störendes Rauschen aus. Hier würde ich mir noch bessere Möglichkeiten zur Einstellung wünschen. Es ist ein guter, aber kein sehr guter ANC. in der Preisklasse allerdings schon oben angesiedelt. Sony hat hier aber eindeutig mehr Vorteile.

Die Sprachqualität ist in einer stillen Umgebung gut bis sehr gut. Bei stärkeren Umweltgeräuschen bleibt die Sprache bei Anrufen oder Sprachnachrichten jedoch etwas zu leise.

JABRA Elite 7 Pro Software

Mein Fazit zu den JABRA Elite 7 Pro

Die In-ear Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung JABRA Elite 7 Pro gehören in meinen ganzen Test zu den besseren oberen Drittel. Vieles macht Jabra hier schon völlig richtig. Der Klang ist solide, da fehlt eigentlich nur etwas Breite und Höhe. Der Tragekomfort ist gut, allerdings schauen sie etwas aus den Ohren heraus und haben so mit Windgeräuschen zu kämpfen. Das ANC ist durchaus gut, könnte aber noch mehr Frequenzen filtern. Insgesamt machen die JABRA Elite 7 Pro viel Spaß, haben eine gute Verarbeitung und sind für den Preis eine klare Empfehlung.

LIES AUCH:  Soundcore Liberty 4 NC - der Preis-Leistungs-Kracher?

  • solider Klang
  • guter Tragekomfort
  • ANC ist gut
  • Beim ANC Probleme mit Windgeräuschen
  • Steuerung durch psychischen Druckpunkt nicht immer einfach

Und wer macht das Rennen, die JABRA Elite 7 Pro oder die Sony LinkBuds S?

Die Sony LinkBuds S geht mit einem leichten, aber keinesfalls starken, Vorsprung durch das Ziel. Es gibt sehr viel Gemeinsamkeiten und beide haben ihren Platz im oberen Bereich der Tests verdient.

JABRA Elite 7 Pro vs. Sony LinkBuds S

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant:

Kontaktlisen vom Augenarzt

Die Vorteile individueller Kontaktlinsen vom Augenarzt

Ein Besuch beim Augenarzt lohnt sich auf jeden Fall, wenn es um individuelle Kontaktlinsen geht. Denn nur so kann man sicher sein, dass man die passenden Linsentypen erhält und seine Sehkraft optimal verbessern kann.

0 Kommentare
Zucker

Zuckerarme Ernährung: Dein Weg zu einem gesünderen Ich

Lebe gesünder mit einer zuckerarmen Ernährung: Weniger Zucker, mehr Vitalität! Erfaherungen und Erkenntnisse

0 Kommentare
chicago cooler 1

Chicago Cooler – Erfrischend durch den Sommer

Rezept für den Chicago Cooler, einem erfrischend alkoholfreien Drink für heiße Sommertage. Einfach und schnell gemacht, erfrischend lecker. Gleich probieren

0 Kommentare

Themen

Allgemein

Allgemein

Fotografie

Gesundheit

Kochen & Rezepte

Kochen & Rezepte

Leipzig

Software & Technik

Premium WordPress Hosting aus Deutschland
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner