Mit dem passenden Zubehör lässt sich aus Smartphone und Tablet viel herausholen. Nur, welches Zubehör gilt als unverzichtbar und welches gilt eher als verzichtbare Spielerei?

Smartphone, Tablett

AUTOR

Uwe B. Werner

Smartphones und Tablets haben sich in den letzten zwanzig Jahren zum unverzichtbaren Begleiter im Alltag gemausert. Mehr, als nur zu telefonieren, hören wir damit Musik, streamen Filme oder es navigiert uns durch den Großstadtdschungel.

Mit dem passenden Zubehör lässt sich aus den kleinen Wundergeräten noch viel mehr herausholen. Nur welches Zubehör für Smartphones oder Tablets gilt wirklich als unverzichtbar – und welches gilt nun doch eher als verzichtbare Spielerei?

Smartphones

Unverzichtbares Zubehör für Smartphones & Tablets

Das wichtigste Zubehör für elektronische Geräte wie Smartphones und Tablets sind die Ladekabel. Obwohl diese jeweils im Lieferumfang inbegriffen sind, empfiehlt es sich, ein zweites Ladekabel zu kaufen. Denn oft geht das Originalkabel schnell genug verloren, die Katze beißt rein oder man lässt es im Büro liegen. Bei Apple-Geräten eignen sich dafür durchaus auch günstigere Modelle anstelle der teuren originalen Lightning-Kabel. Diese bieten außerdem meist eine größere Auswahl an Farben, Material und Kabellänge. Wie beispielsweise extra kurze Varianten, die zugleich als Schlüsselanhänger dienen.

Genauso unentbehrlich ist die Schutzfolie fürs Display. Vor allem für Smartphones, die uns überallhin begleiten. Gerade die besten Smartphones haben besonders kratzempfindliche Bildschirme, die sogar zersplittern können, wenn das Gerät ungünstig fällt. Davor schützt eine spezielle Folie oder besser noch gepanzertes Glas. Beides ist für wenige Euro erhältlich. Hüllen für Handy und Tablet erfüllen denselben Zweck und personalisieren darüber hinaus das Mobilgerät.

Smartphones Zubehör

Bild von ArtisticOperations auf Pixabay

Praktisches Zubehör für Smartphones & Tablets

Äußerst nützlich und wirklich unverzichtbar für alle, die viel unterwegs sind: Die Powerbank. Der Akku macht im Badeurlaub und mitten in der Fotosession schlapp? Kein Problem. Einfach das Smartphone oder Tablet an das Mini-Kraftwerk anschließen und es hat im Nu wieder Saft. Noch praktischer sind Modelle mit Solarzellen. Powerbanks gibt es in verschiedenen Größen, die von ein bis zu zehnmal ein Aufladen ermöglichen. Entsprechend variieren die Preise zwischen zehn und über hundert Euro.

Wer in öffentlichen Verkehrsmitteln oder beim Trainieren gerne Musik hört, kauft sich am besten gute Kopfhörer. Obwohl fast alle Hersteller welche mitliefern, handelt es sich dabei oft um unbequeme Modelle, mit mäßig zufriedenstellender Klangqualität. Bereits ab zwanzig Euro gibt es Kopfhörer mit besserer Leistung. Besonders praktisch sind Varianten, die zugleich als Headset dienen.

Lieber mit dem Fahrrad unterwegs? Dann kommt bestimmt hin und wieder mal das Navigationssystem zum Einsatz. Dieses während des Fahrradfahrens zu benutzen, ist extrem gefährlich. Ständig anzuhalten, um das Handy hervorzukramen, ist jedoch recht umständlich. Hier erleichtert eine Handyhalterung fürs Fahrrad das Leben. So ist das Handy an der Lenkstange bequem im Blick, während beide Hände frei sind. Zusammen mit einem Headset bietet es zudem eine sichere Lösung zum Telefonieren. Egal ob großes oder kleines Smartphone, die Halteelemente sind jederzeit anpassbar.

Wer hasst es auch, im Winter zwischen warmen Fingern und Handynutzung wählen zu müssen? Jedes Mal die Handschuhe auszuziehen, um eine Nachricht zu beantworten, nervt ganz schön. Mit Touchscreen-Handschuhen gehört das Problem der Vergangenheit an, denn mit ihnen lässt sich das Handy mühelos bedienen. Möglich machen es spezielle, leitfähige Fingerkuppen. Hobbybastler können stattdessen entsprechenden Faden kaufen und die Kuppen auf die Lieblingshandschuhe nähen.

Eher unnötiges Zubehör für Smartphones & Tablets

Ein Smartphone mit guter Kamera gehört heute zum Standard. Sie schießen so gute Fotos, dass die wenigsten überhaupt noch eine Kamera kaufen. Sie sind mit allerlei Filtern ausgestattet und zusätzlich gibt es noch verschiedene Apps, mit denen man die Schnappschüsse weiterbearbeiten kann. Das macht zusätzliche Objektive für die Handy-Kamera unnötig. Wer gerne Videos macht, investiert das Geld besser in ein Stativ oder Ansteckmikrofon für mobile Geräte.

Selfiestick

Bild von Canva.com

Die Crocs in der Welt des Zubehörs für Smartphones und Tablets sind Selfie-Sticks. Ja, sie sind praktisch und eröffnen Hobbyfotografen durchaus neue Perspektiven. Aber seien wir mal ehrlich, wir sehen damit ziemlich komisch aus. Lasst uns doch den Urlaub und die Partys wieder genießen, statt nur daran zu denken, unsere Freunde auf Social-Media-Plattformen mit unzähligen Urlaubs- und Partyfotos zu erschlagen!

Ganz klar, alle setzen ihre Prioritäten unterschiedlich. Einen Toilettenpapierhalter fürs Handy? Her damit, sagen die einen, geht‘s noch sagen die anderen. Genauso wollen einige ihren Selfie-Stick nicht missen. Am besten einmal im Fachhandel vorbeischauen und selbst sehen, was es alles gibt! Natürlich lässt sich Zubehör für Smartphones und Tablets auch im Internet finden. Sei es in speziellen Internetshops oder auf beliebten Internetseiten wie Ebay und Amazon.

Mehr Technik & Software?

Schau Dir
weitere
Artikel an!