Blog Artikel

Skagen Smartwatch HR Falster 3 im Alltagstest

Skagen ist nicht nur die nördlichste Stadt Dänemarks, sondern auch eine sehr bekannte Uhrenmarke, die lange vor jeder Smartwatch schon besondere Uhren erschaffen hat. Dieses Prinzip haben die Macher auch für ihre Smartwatch übernommen. Besonders und zum zweimal hinschauen.

Ankunft der Skagen Smartwatch HR Falster 3

Nachdem ich wieder vom iPhone auf ein Android umgestiegen bin, hatte auch mein Applewatch S5 ihre Schuldigkeit getan. Nicht falsch verstehen, ich bin ein großer Fan der Applewatch, aber leider ist sie komplett an die Nutzung eines iPhone gebunden. Mag strategisch vielleicht richtige Produktionspolitik sein, für mich als Nutzer ist so ewas ärgerlich und deshalb werde ich mir nun sicherlich nicht extra ein iPhone halten. Also Applewatch hinfort und etwas neues musste daher…

Nun ist die Skagen Smartwatch HR Falster 3 gar nicht so neu, die gibt es schon seit über einem Jahr. Ein Nachfolger steht wohl in den Startlöchern, aber noch weiß niemand genau wann und ob.

Skagen Smartwatch HR Falster 3

Als ich das minimalistische Äußere und die passende Optik der Smartwatch sah, war es recht schnell um mich geschehen. Nicht viereckig, kein Samsung, sondern mal etwas ganz anderes. Ich war sehr gespannt.

Die Verpackung erzählt schon, das hier eine Uhrenschmiede hinter der Smartwatch steckt. Die Skagen Smartwatch HR Falster 3 ist ein kleines Wandlungswunder. Sie kann sehr sportlich daherkommen, aber auch wieder sehr edel.

Skagen Smartwatch HR Falster 3

Inhalt und Verpackung

Die Verpackung der Smartwatch ist leider nicht so hochwertig und sorgsam wie die Uhr selbst gestaltet. Karton und Plastik, das habe ich schon schöner und besser gesehen und dafür das auf der Webseite viel über die Verantwortung für eine bessere Welt geschrieben steht, war dann ein Teil der Verpackung doch eher enttäuschend aus Plastik.

LIES AUCH:  Zubehör für Smartphones & Tablets: Welches ist verzichtbar und welches nicht?

Neben einem Ladekabel (ohne Netzteil wie heute üblich), etwas Papier und der Uhr selbst, gab es nichts weiter. Wozu auch? Es geht um die Uhr! Diese war durch Abkleber im sportlichen Stil dargestellt und halb aufgeladen. Also erstmal auf die magnetische Ladeschale und indessen die Installation vorbereiten.

Skagen Smartwatch HR Falster 3

Wear OS von Google

Für mich das erste Zusammentreffen mit dem Betriebssystem. Weder die Amazfit noch die Applewatch nutzten bislang Google. Die App eben auf mein Xiaomi Mi 11 Lite 5 G geladen und schon gings los. Die Installation dauerte eine kleine Weile inkl. Updates, lief aber reibungslos. Auch das Koppeln mit dem Smartphone war problemlos möglich. Während man die Watchfaces (digitale Zifferblätter der Uhr) stark anpassen kann, gibt es beim System eher wenig Möglichkeiten. Standardmässig werden einige Google Apps installiert und auch wenn es einen Zugang zu einem Seitenarm des Playstore gibt, ist die Auswahl dich stark begrenzt.

Was ich aber erst später verstand, ich muss mir keine Whatsapp-App auf meiner Uhr installieren um Benachrichtigungen zu erhalten. Das wird hier sauber getrennt. Natürlich gibt es allerlei für die Fitness: Pulsmessung, Aufzeichnung der Herzfrequenz und Aktivitätstracking, integriertes GPS für die Aufzeichnung der zurückgelegten Strecke und ein wasserdichtes Design.

Auch sehr angenehm: die Nutzung von Google Pay auf der Uhr. Für mich ein echter Mehrwert.

Skagen Smartwatch HR Falster 3

Minimalistisch schön

Die Skagen Smartwatch HR Falster 3 trägt sich sehr angenehm und durch die geringe Auflagefläche vergisst man schnell überhaupt eine Uhr zu tragen. Ein Always On Display ist vorhanden, geht aber stark zu Lasten des Akkus. Man kann verschiedene Armbänder einfach austauschen. Ich hatte mich für ein blaues Silikonband entschieden, was eine Stoffoptik hat. Als Ersatz kommt ein Milanese-Armband in Frage.

Einige beklagen, das die Auswahl der Watchfaces nicht groß genug wäre. Das mag so sein wenn man ständig etwas neues braucht. Für meinen Geschmack ist die Vielfalt gegeben und diese bestechen durch eine minimalistisch schöne Optik.

Möglich sind zudem der schon erwähnte Empfang von Benachrichtigungen und Erinnerungen vom Smartphone, die Verwalten des Google-Kalenders, Steuerung der Musikwiedergabe z.B. bei Spotify und der Download von einigen Drittanbieter-Apps.

Ey Google

Zwei Highlights für mich sind sicherlich die Nutzung von Google Pay und das die Skagen Smartwatch HR Falster 3 gleich von hause aus den google assistent mit an Board hat. Dieser lässt sich durch das eingebaute Mikrofon einfach ansprechen und antwortet auf Wunsch auch per Sprachausgabe über den ebenfalls eingebauten Lautsprecher. Musik würde ich da eher nicht drüber hören und auch wenn ich theoretisch mit der Uhr telefonieren kann, bin ich zu wenig Knight Rider dafür. Aber eben Google mal nach der nächsten Bahn fragen, das finde ich spitze.

Alltagstauglichkeit

Mit dem Akku kommt man ganz gut über den Tag, aber spätestens am nächsten Morgen sollte man aufladen. Daten, wie Puls, Bewegung usw werden recht genau aufgezeichnet und ans Smartphone überspielt. Auf Spezielle Features wie EKG oder Blutsauerstoff muss man allerdings verzichten.

Der Tragekomfort ist gut, die Helligkeit des Displays auch, allerdings schaltet es sich nicht automatisch beim neigen so zuverlässig ein wie z.B. Amazfit oder Applewatch.

Für mich ist die Skagen Smartwatch HR Falster 3 eine besondere Schönheit unter den sonstigen Smartwatches.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant:

Hochsensibel Fluch Chance

Hochsensibel – Mehr Fluch als Segen?

Was bedeutet es hochsensibel zu sein, seine Hochsensibilität zu begreifen und zu erleben, damit umzugehen oder das Leben zu meistern? Versuch einer Antwort

0 Kommentare
zitronenhaehnchen 1

Zitronen-Hähnchen trifft Walnuss

Zitronen und Hähnchen treffen Wallnuss … der Rest ist ein wunderbar leichtes und kalorienarmes Rezept, leicht gemacht und unglaublich lecker!

0 Kommentare
kasein desensibilisierung 1

Kasein Unverträglichkeit Desensibilisierung

Wenn man der Kasein Unverträglichkeit mit einer Desensibilisierung begegnen möchte: Hinweise, Tipps und Erfahrungen zum besseren Gelingen.

0 Kommentare

Themen

Allgemein

Allgemein

Fotografie

Gesundheit

Kochen & Rezepte

Kochen & Rezepte

Leipzig

Software & Technik

Premium WordPress Hosting aus Deutschland
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner