Gesundheit Rezepte & Mehr Smoothie & Getränke

Grüner Smoothie Sommerduft

grüner Smoothie

Grüner Smoothie Sommerduft – Rezept für einen grünen gesunden Smoothie mit den Düften des Sommers.

Mit einem grünen Smoothie ist das ja so eine Sache. Zu oft und zu viel ist durchaus nicht empfehlenswert, der Geschmack trifft nicht immer viele Liebhaber, aber für mich gehören grüne Smoothies durchaus ab und an mit auf den Tagesplan.

Die Herstellung ist dabei so einfach und schnell wie bei den allermeisten Smoothies.

grüner Smoothie

Zutaten

  • 1 Handvoll frischem Feldsalat
  • 1/2 Salatgurke
  • zwei kleine Äpfel
  • 1/2 reife Mango
  • 1/3 Zitrone
  • 70-75 ml Wasser

Grüner Smoothie – Die Zubereitung

Es muss gar nicht immer ein High-End Mixer sein, lasst Euch da von diversen Seiten, Verlagen und Facebookgruppen nicht beeinflussen oder verängstigen. Wer nicht gerade Kerne zerbrechen oder ganze Hartfrüchte zerkleinern will, kommt auch mit durchaus handelsüblichen Standmixern ganz gut zurecht.

Dieser grüne Smoothie ist sozusagen eine Basisvariante, die beliebig erweitert, kombiniert und ausgetauscht werden kann. Ob andere Früchte, Heilkräuter und Salatsorten – alles ist möglich und kann ausprobiert werden.



Den Salat gut zerkleinern, die Mango ebenfalls in kleine Fruchtstücke zerlegen. Zuerst kommen Salat und Gurke, dazu immer wieder Portionsweise das Wasser hinzu. Zum Schluss kommt der Fruchtgeschmack. Alles mixen bis eine sämige Flüssigkeit entsteht. Kosten und ggf mit Zitrone oder je nachdem auch mit Honig abschmecken.

Tipp: Die Zitrone besser ohne Schale hinzugeben, da die Bitterstoffe das ganze ruinieren könnten. Die Schale nur dann verwenden, wenn die Zitrone Bio und ungespritzt ist.

gruener Smoothie

Nimm mich mit zu Pinterest

Hinterlass einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück