Rezept für einen fruchtigen Wintersalat, der uns in der kalten Jahreszeit ein wenig den Sommer zurückholt. Einfach und schnell in der Zubereitung!

Morbi vitae purus dictum, ultrices tellus in, gravida lectus.

KATEGORIE

AUTOR

Uwe B. Werner

Holen wir uns den Sommer zurück!

Wenn der Winter mal wieder vor der Tür steht und wir uns dann nicht nur über leckere Braten und Lebkuchen hermachen, fehlt uns schnell auch die Frische und Fruchtigkeit des Sommers.

Dieser Wintersalat verspricht da Abhilfe zu schaffen und er kombiniert mit seinen Zutaten das Beste der beiden Jahreszeiten. Ich persönlich mag ihn sehr gern, hab ihn vor Jahren mal im TV entdeckt und indessen für mich abgewandelt und immer wieder mal erweitert.

Er ist schnell zu zaubern, nicht teuer und durch die abwechslungsreichen Möglichkeiten immer wieder überraschend anders. Einfach mal ausprobieren!

Rosinen
ZUTATEN
  • 3-4 Stangen Chicorée

  • 3-4 mittelgroße süße Orangen

  • 1 Handvoll Mandeln

  • 1 Handvoll Rosinen

  • 1x Honig

Honig
ZUBEREITUNG
  • Die Orangen gut schälen, in kleinere Stücke schneiden und in eine Schüssel (nicht Metall!) geben. Ggf. etwas zerdrücken, damit sie gut saften.

  • Bei den Chicorée nur den Strunk und die äußerste Spitze abschneiden, dann die äußeren Blätter entfernen (2-3) und klein schneiden.

  • Sofort in die Schüssel mit den Orangen geben und darin wenden (damit der Salat nicht braun wird und keine Bitterstoffe abgeben kann). Dies mit dem gesamten Chicorée wiederholen.

  • Alles gut durchmengen, eine Handvoll Rosinen und die zerstückelten Mandeln dazugeben.

  • Den Honig breit über den Salat mischen, nochmals alles gut durchmengen, mit Klarsichtfolie bedecken und 1/4 Stunde ziehen lassen.

  • (Je nach Geschmack kann man auch Cranberrys oder getrocknete Kirschen mit dazu geben oder etwas Zucker karamellisieren lassen und statt dem Honig darüber träufeln lassen.)

  • Nicht in den Kühlschrank stellen!

Fruchtiger Wintersalat