Blog Artikel

Zitronen-Ingwer-Shot selbstgemacht

Ein kleiner Schluck kann große Wirkung haben und  Halsschmerzen und Übelkeit aktiv und natürlich bekämpfen? Mit der natürlichen Heilkraft des Ingwers ist dies gut möglich. Wer regelmäßig Ingwer-Shots trinkt und mit Ingwer kocht, kann sich zudem über weitere Gesundheitsvorteile freuen.

In Super- und Biomärkten sind die Shots beliebt, aber zumeist auch ziemlich überteuert und nicht immer unbedenklich, was die Inhaltsstoffe angeht. Dabei lässt sich so ein Shot doch einfach und zudem preisgünstig, vor allem aber mit hochwertigen Zutaten, selbst herstellen. Auf die Idee, Inspiration und das Grundrezept brachte mich @queenmumswelt auf Instagram, vielen Dank dafür.

Ich habe es für mich leicht abgewandelt und werde noch weitere Varianten mit Kurkuma und Orangen ausprobieren. Nun aber erstmal zu diesem Rezept.

Ingwer ist schon seit vielen Jahren als bewährtes Mittel gegen Erkältungssymptome wie Halsschmerzen bekannt. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig, denn die Heilkräfte des Ingwer erstrecken sich auf weit mehr Bereiche als die simple Behandlung einer normalen Erkältung.

Auch andere leckere Rezepte lassen sich mit Ingwer den gewissen gesunden und anregenden Kick geben. Wie wäre es im Sommer mit einem Rhabarber-Ingwer-Eistee?

 

Zitronen-Ingwer-Shot

 

Zutaten für den Zitronen-Ingwer-Shot:

  • 300 – 350g Bio-Ingwer (damit man die Schale mitkochen kann)
  • 5 mittlere Bio-Zitronen
  • 150g Bio-Blütenhonig oder Ahornsirup
  • 700 lm Wasser

 

Zitronen-Ingwer-Shot

 

Zubereitung:

  • Von den Bio-Zitronen mit einem Sparschäler nur dünn die gelbe Schale abschälen und so die ätherischen Öle darin bewahren.
  • Den Bio-Ingwer waschen und danach mit der Schale in kleine Schreiben schneiden.
  • Die geschälten Zitronen kurz unter heißes Wasser halten und dann mit etwas Druck rollen. Anschließend halbieren und auspressen.
  • Den Zitronensaft sorgfältig mit dem Honig verrühren und erstmal stehen lassen.
  • Den klein geschnittenen Ingwer mit den Schalen der Zitronen in einem Topf mit 700 ml Wasser für gut 20 Minuten köcheln lassen.
  • Danach durch ein feines Sieb geben und auskühlen lassen.
  • Erst wenn der Sud erkaltet ist zusammen mit der Zitronen-HonigKombinationen zusammengeben und sorgfältig verrühren.
  • In ausgespülten Glasflaschen, Marmeladen- oder Weckgläsern geben, verschließen und ab in den Kühlschrank.
LIES AUCH:  Lasagnesuppe: Die perfekte Kombination aus Suppe und Pasta

 

Mein Fazit

Man kann den Shot auch noch mit frischem Kurkuma oder rosa Pfeffer anreichern, einfach mal ausprobieren! Ansonsten jeden Tag ein Shot (kleines Schnapsglas voll) pur oder mit Wasser verdünnt trinken.

 

Zitronen-Ingwer-Shot

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant:

Avocado im Aifryer

Gefüllte Avocado im Airfryer

Rezept für gefüllte Avocado, schnell und lecker aus dem Airfryer / Heißluftfriteuse – Gesund und variantenreich. Probier es aus!

0 Kommentare
Bloggen

Die Evolution des Bloggens: Von Tagebüchern zu digitalen Einflüssen

Von Tagebüchern zu digitalen Plattformen: Entdecke die faszinierende Evolution des Bloggens und wie es Kommunikation verändert hat.

Ein Kommentar
himnbeer-limonade

Sommerfeeling zum Trinken: Himbeer Limonade für den perfekten Tag

Ich zeige Dir, wie du eine köstliche Himbeer Limonade zauberst, die dein perfekter Begleiter für einen herrlichen Tag im Sommer wird.

0 Kommentare

Themen

Allgemein

Allgemein

Fotografie

Gesundheit

Kochen & Rezepte

Kochen & Rezepte

Leipzig

Software & Technik

Premium WordPress Hosting aus Deutschland
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner