Blog Artikel

Die Bedeutung der Work-Life-Balance – wie Sie stressfreier durchs Leben gehen

 

Dauerhafter Stress kann sich negativ auf unser gesamtes Wohlbefinden auswirken und neben ständiger Angespanntheit zu Schlafstörungen, Bluthochdruck oder sogar zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen. Sie tun Ihrer Gesundheit also etwas Gutes, wenn Sie für eine ausgeglichene Work-Life-Balance sorgen.

Eine gute Work-Life-Balance aufbauen

Das Gleichgewicht zwischen Job und Freizeit muss stimmen. Sonst fühlen wir uns schnell überfordert. Dass es auch im Beruf einmal zu Phasen kommt, in denen wir so richtig durchpowern müssen, ist normal. Anschließend müssen aber auch wieder Zeiten kommen, in denen es entspannter zugeht. Vor allem viele Selbstständige haben Probleme, die Arbeit Arbeit sein zu lassen und in den Freizeitmodus zu wechseln. Auch in den Köpfen einiger Arbeitnehmer dreht sich alles um den Job. Deswegen können die folgenden Tipps für beide Parteien hilfreich sein.

Setzen Sie Prioritäten

Die Arbeit steht bei vielen an erster Stelle. Das ist auch kein Wunder, denn sie liefert uns das Geld, das wir zum Leben brauchen. Trotz allem sollten Sie Ihre Prioritäten überdenken und Aspekte wie Gesundheit, Familie und andere soziale Kontakte nicht immer unterordnen. Tragen Sie sich deswegen auch private Termine immer in den Kalender ein und nehmen Sie diese wenn möglich wahr. Nur im Notfall sollten Sie sie verschieben.

Work-Life-Balance

Sorgen Sie für soziale Kontakte

Natürlich sollte Ihr Privatleben nicht in Freizeitstress ausarten. Sie brauchen aber soziale Kontakte für Ihr allgemeines Wohlbefinden, denn das stärkt das Immunsystem und verringert das Risiko für Depressionen. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Familie oder treffen Sie sich mit Freunden. Es genügt schon, wenn Sie nach der Arbeit mit einem Freund etwas essen gehen oder gemütlich mit der Familie beisammen sitzen.

LIES AUCH:  Geschichte der Cocktails

Bringen Sie Bewegung in Ihr Leben

Vor allem wenn Sie einen Bürojob haben, bewegen Sie sich wahrscheinlich zu wenig. Das sollten Sie in Ihrer Freizeit unbedingt nachholen. Am besten gehen Sie dafür in die Natur! Das Grün der Pflanzen soll tatsächlich gegen Stress helfen. Durch die Bewegung wird außerdem Ihr gesamter Körper besser durchblutet. Sie werden wacher und frischer und verringern zugleich das Risiko für Übergewicht oder Bluthochdruck. Außerdem soll regelmäßige Bewegung zu einem besseren Schlaf beitragen. Der ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für eine ausgewogene Work-Life-Balance!




Aufgaben abgeben und durchatmen

Vor allem Menschen, die alles selbst bewältigen wollen, neigen dazu, zu viel zu arbeiten. Deswegen ist es wichtig, sich von anderen helfen zu lassen und Aufgaben auch einmal abzugeben. Wer im Team arbeitet, sollte sich von seinen Kollegen unterstützen lassen. Selbstständige können darüber nachdenken, bestimmte Aufgaben outzusourcen. Zum Beispiel besteht die Möglichkeit, dass sie einen Büroservice engagieren, der hereinkommende Anrufe entgegennimmt und Bestell- und Reklamationsgespräche abwickelt. Dadurch haben Sie den Rücken für Ihr Kerngeschäft frei und müssen sich nicht auch noch um die Verwaltung und die Bürodienstleistungen kümmern.  Infolgedessen kann ihr Unternehmen effektiver laufen und sie haben weniger Stress.

Maßnahmen zur akuten Stressbekämpfung

Es kann eine Weile dauern, bis die Veränderungen in Ihrem Leben fruchten und zu einer besseren Work-Life-Balance führen. Sie können aber auch sofort etwas tun, um sich in extremen Stressmomenten ein wenig zu beruhigen:

  • Gehen Sie eine Runde um den Block und atmen Sie tief durch.
  • Machen Sie eine Achtsamkeitsübung. Dafür reichen oft ein paar Minuten. Fündig werden Sie beispielsweise auf Spotify oder Youtube.
  • Schneiden Sie Grimassen oder lächeln Sie bewusst. Das kann Ihre angespannte Gesichtsmuskulatur lockern und so gegen Stress wirken.
  • Machen Sie einen Power-Nap, um Ihren Geist ein wenig zu beruhigen und frische Energie zu tanken.
LIES AUCH:  Entschleunigte Hobbys für mehr Entspannung im Alltag




1 Kommentar

  1. Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Beruf und Freizeit ist essenziell für
    unsere Gesundheit, das betont Ihr Beitrag sehr treffend. Besonders der Tipp,
    Prioritäten zu setzen, rückt die Bedeutung von Familie und sozialen
    Kontakten ins Bewusstsein. Dabei sind private Termine im Kalender genauso
    wichtig wie berufliche Verpflichtungen. Auch die Empfehlung, Bewegung in den
    Alltag zu integrieren, trifft den Nagel auf den Kopf. Gerade im Bürojob ist
    dies oft vernachlässigt. Zusätzlich verdeutlichen Sie, wie wichtig es ist,
    Aufgaben abzugeben, um Überlastung zu vermeiden. Die Idee, Stress akut mit
    einfachen Maßnahmen zu bekämpfen, zeigt praktische Wege auf. Insgesamt ein
    hilfreicher Beitrag für jeden, der nach einer ausgewogenen Work-Life-Balance
    strebt. Danke für die wertvollen Tipps!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant:

Xiaomi Mi 11 Lite 5G

Xiaomi Mi 11 Lite 5G

Warum das Xiaomi Mi 11 Lite 5G mein iPhone 11 ablöst und wie sich das gelbe Leichtgewicht im Alltag schlägt

0 Kommentare
Tag der Bibliotheken

Tag der Bibliotheken: Lesen rettet Gehirnzellen

Hintergründe und Geschichtliches zum Tag der Bibliotheken. Die Bedeutung für Kinder und Jugendliche: Leseförderung als Grundlage für Bildung

0 Kommentare
friedenskirche potsdam titel

Friedenskirche Potsdam

100 Jahre nach der Grundsteinlegung des Schlosses Sanssouci auf dem Wüsten Berg wurde 1845 mit dem Bau der Friedenskirche begonnen. Mein Besuch dort 2019

0 Kommentare

Themen

Allgemein

Allgemein

Fotografie

Gesundheit

Kochen & Rezepte

Kochen & Rezepte

Leipzig

Software & Technik

Premium WordPress Hosting aus Deutschland
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner