Videostreams sind heute weit mehr als nur für den persönlichen Chat oder beim Gaming im Einsatz.

Morbi vitae purus dictum, ultrices tellus in, gravida lectus.

KATEGORIE

Allgemein

AUTOR

Uwe B. Werner

Im Winter haben Erkältungen Hochsaison. Da kann es schon einmal passieren, dass man beim Hausarzt lang im Wartezimmer sitzt. Hier sollen in Zukunft Online Sprechstunden über die Webcam Abhilfe schaffen. In Deutschland läuft diese Entwicklung jedoch momentan noch sehr schleppend an, trotz der Forderungen von Krankenkassen, solche Angebote auszuweiten.

In anderen Bereichen haben sich Videostreams hingegen schon längst durchgesetzt und können einem beschwerliche Anfahrtswege ersparen. Hier kommen drei Beispiele:

Sich bei Bankgeschäften identifizieren

Bei der Eröffnung eines Bankkontos oder der Aufnahme eines Kredits gelten strenge Rechtsvorschriften bezüglich der Identitätsfeststellung der Kunden. An diese müssen sich natürlich auch reine Online Banken wie N26 oder Tomorrow halten, die keine eigenen Filialen haben.

Hier hat sich in den letzten Jahren ein Verfahren durchgesetzt, mit dem solche „Neobanken“ die Identität ihrer Kunden in wenigen Minuten online überprüfen können. So muss man weder persönlich vorstellig werden noch Ausweiskopien mit der Post versenden. Das Verfahren heißt VideoIdent und stammt vom Münchener Unternehmen IDnow.

Wer sich beispielsweise während der Kontoeröffnung identifizieren muss, hält seinen Ausweis bereit und verbindet sich per Videochat mit einem IDnow-Mitarbeiter. Dieser überprüft in mehreren Schritten über die Webcam des Computers oder die Kamera des Smartphones die Echtheit des Ausweisdokuments sowie die Identität des Benutzers.

Im Live Casino spielen

Virtuelle Casino-Games gibt es schon länger als flächendeckendes Internet. Selbst auf dem legendären C64 konnten Computerfreunde damals bereits pixeliges Blackjack spielen. Heutzutage spielen Casino-Fans online in weitaus höherer Grafikqualität. Das kann man bei bekannten Anbietern entweder am heimischen Computer oder unterwegs vom mobilen Gerät aus.

Quelle: Pxhere

Wer ein möglichst realitätsnahes Erlebnis sucht, kann beispielsweise eine Partie im Live Casino spielen. Wenn man zum Beispiel Lust auf eine Runde Live Blackjack in etablierten Online Casinos von Anbietern wie Betfair hat, nimmt man hier ganz leicht per Videostream an einem der freien Tische Platz. Dahinter sitzt ein echter Croupier in passendem Outfit, der das Spiel leitet. Man kann ihm während des Spiels über ein Chatfenster Nachrichten senden und sogar in den Vollbildmodus wechseln.

Auch kleine Details werden berücksichtigt. Teilweise ist es sogar möglich, dem Kartengeber Trinkgeld zu geben. Ganz so, wie man das aus landbasierten Casinos kennt.

Eine Wohnung besichtigen

Wer als Berufstätiger auf Wohnungssuche ist, weiß aus leidiger Erfahrung, dass es oft schwer ist, einen Besichtigungstermin zu bekommen. Gleichzeitig reichen die Fotos in einer Annonce meistens nicht aus, um sich ein realistisches Bild des Objekts zu machen.

Auch hier kommen Videostreams ins Spiel: Das Webportal Immowelt hat bereits 2017 eine mobile App für Live Besichtigungen über das Internet vorgestellt. Dabei führt der Makler alle Interessenten mit seiner Smartphone-Kamera durch die Wohnung. Per Chat kann man ihm direkt Fragen stellen.

Quelle: Pixabay

Natürlich kann eine solche Online Besichtigung einen Termin vor Ort nicht vollständig ersetzen, weil andere Sinneseindrücke wie der Geräuschpegel oder eventuelle Feuchtigkeitsprobleme über Video schwerer wahrzunehmen sind. Aber sie können einem bei der Vorauswahl helfen, welche Wohnungen man noch einmal bei einem klassischen Besichtigungstermin genauer ansehen möchte.
All die genannten Entwicklungen sind vor allem durch bessere Smartphone-Kameras und Webcams einerseits und schnellere Internetverbindungen andererseits möglich geworden. Auch wenn in puncto Auflösung und Bandbreite noch einiges zu erwarten ist, dürfte der nächste Meilenstein wohl ein anderer sein: Virtual Reality (VR). Man darf gespannt sein, wie eine Wohnungsbesichtigung oder eine Partie Blackjack im Online Casino mit VR in fünf Jahren aussehen wird.

Titelfoto: Pexels

LUST AUF GAMES?

Schau Dir
meine
LetsPlays an!