Star Trek Online

Star Trek Online – Monbosh Elachi Schlachtschiff

Die verschlossenen Elachi-Kisten brachten zwei neue Schiffe in das Star Trek Online Universum. Eine Eskorte, welche man bereits in einer TV-Folge der „Enterprise“ mit Cpt. Archer bestaunen durfte und dazu das große Monbosh Elachi Schlachtschiff.

Beide Schiffe sieht man in STO nicht so häufig wie andere „Kisten-Schiffe“. Das mag an der immer steigenden Schlagzahl neuer Schiffe in kürzeren Zeiten liegen, aber beide haben auch so ihre Besonderheiten. Während viele von der Eskorte mindestens fünf taktische Konsolen oder ebenso viel vordere Waffen erwartet haben und sichtlich enttäuscht das Schiff in den Foren zerschrieben, traute sich so mancher an das Schlachtschiff gar nicht erst heran. Zu fremd, zu seltsam und die aufrechte Flugweise bereitet doch anscheinend vielen wirkliche Probleme.

elachi2

„Staubsauger, Rasenmäher, die Maske“, eine ganze Spitznamen bekam das Schlachtschiff in der letzten Zeit weg und doch, wer es einmal geflogen hat und damit klar kommt, möchte es gewiss nicht missen.

Die bessere Galor…

So tönte es die ersten Tage und tatsächlich haben beide Schiffe eine ganze Menge gemeinsam. Während der Monbosh eine vierte Taktikkonsole mitbringt, schlittert die Galor dafür nicht so durch den Raum. das Sliden hat schon einen gewissen Go-Cart Charakter und bedarf etwas Übung.

 

elachi6

 

Unterwegs sind reine Kanonen-Varianten, Mischungen aus Kanonen und Strahlenbänken oder auch reine Beam-Boots, wie mein Schiff daher kommt. Es ist für mich die beste Variante, da ich so die gute Wendigkeit nutzen kann und beweglich und flexibel bleibe. Als Waffen kommen derzeit, anders als auf dem Foto, eine Mischung aus Elachi- und Naniten-Disruptoren zum Einsatz. Die Mischung mit beiden Proc´s macht sich bezahlt.

Das Monbosh Elachi Schlachtschiff bringt eine besondere Konsole mit, welche zwei kleine Begleitschiffe aussetzen kann. Eines davon heilt das andere oder Verbündete, das andere greift. Wie bei den meisten „besonderen Konsolen“ verschwindet diese meist recht schnell. Konsolenplätze sind eben doch recht rar gesät.

elachi3

Die Belegung der Brückenoffiziere ist mit gleich zwei universellen Lt. Stationen sehr flexibel und bietet sich sowohl für eine Aux2Bat Lösung an, als auch für andere taktische Varianten. Ein technischer Commander , ein taktischer Lt. Commander und leider nur ein wissenschaftlicher Fähnrich, eine interessante wenn auch nicht ganz ausgewogene Mischung.

Mit etwas Skillung , einem tachiokinetischem Umwandler und einer zusätzlichen Char-Eigenschaft kommt das Schiff bei mir auf immerhin fast 24 Wendigkeit. Für ein Schlachtschiff schon ganz beachtlich.

elachi5

Das Elachi Monbosh Schlachtschiff hat eine eigene Brücke (es ist allerdings die Gleiche wie auf der Elachi-Eskorte). Dunkel, groß, grün und man fühlt sich mit dem wabernden Display von der Decke etwas an Babylon 5 erinnert.

Was Skillung und BO-Belegung angeht, so darf sich jeder gern selbst mal den Kopf zerbrechen. Für mich ist das Elachi Monbosh Schlachtschiff wirklich die „bessere Galor“ und schnell zu meinem Flagschiff avanciert.

 

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen