Star Trek Online

Star Trek Online – Jem Hadar Dreadnought Carrier

Mit dem Jem Hadar Dreadnought Carrier, den es im Lobi-Store in Star Trek Online oder in der Tauschbörse gibt, gab es in Star Trek Online den ersten fraktionsübergreifenden Träger im Spiel. Die Federation konnte bis dato nur auf den Caitianischen Atrox-Träger zurückgreifen. Mit dem Jem Hadar Creadnought Carrier kam nun auch ein etwas taktischer Träger ins Spiel

jem hadar dreadnought carrier-2

Das Raumschiff ist mit 800 Lobis etwas günstiger als aktuelle Schiffe, war aber auch schon zuvor sehr beliebt. Auch heute sieht man regelmässig Spieler im Game damit. Dabei ist es kein ganz leichtes Schiff und man muss schon einiges aufbieten, um damit sicher und gut durchs Game zu kommen.

Mit einer Wenderate von 6 Grad ist er im Vergleich zu den anderen Trägern im Spiel auf Platz Drei. Mit Etwas Skillung und ggf einer Raum-Eigenschaft kann man schon auf gut 14 Grad kommen. Für ein Träger durchaus akzeptabel.



Er ist einer der wenigen Schiffe, in denen ich selbst heute noch ein Neutronium verbaue. Der Jem Hadar Dreadnought Carrier ist, wie auch andere Dreadnoughts, entgegen seiner Optik nicht das stabilste Raumschiff. Mehr dazu auch hier im Video:

Erstaunlicherweise flog man das große Schiff früher gern auch mal auf Kanonen und viele auf Polaron und entsprechend mit dem Jem Hadar Set. Stilecht. Heute spielen andere Kriterien eine Rolle und so sieht mein Setting, wie schon im Video gezeigt, etwas anders aus.

Die Kanonen Variante

Die Kanonen Variante 2013

Jem Hadar Dreadnought Carrier

Setting 2016

Der BO-Belegung fehlen zwar universelle Plätze, trotzdem kann man mit der heutigen Spielweise durchaus einiges daraus machen. Mit Kemocit und Subraumwirbel kommen zusätzliche Fähigkeiten zum Einsatz. Ggf. Feuer Frei III mit dem Beta tauschen.

Jem Hadar Dreadnought Carrier

Auch die modernen Möglichkeiten über Raum-Eigenschaften und Schiffsmeisterschaften kommen dem Jem Hadar Dreadnought durchaus zu Gute.

Jem Hadar Dreadnought Carrier

Mit einem „Momentum“ kann man die Wenderate im Kampf noch verbessern und wer das nötige Kleingeld besitzt kann als Raumschiffeigenschaft auf die des Zahl-Kreuzers zurückgreifen, was der Stabilität zu Gute käme.

Verzichtet habe ich auf die besondere Konsole, die eher defensiv ausgelegt ist und stattdessen mit anderen Konsolen ausgeglichen wird. Aber das ist, wie immer, eine Sache des persönlichen Geschmacks und Spielstils.

jem hadar dreadnought carrier-5

Die besondere Konsole, welche auch einen Gruppenbuff herbeiführt

jem hadar dreadnought carrier-1

Mein Fazit: der Jem Hadar Dreadnought Carrier ist ein Schiff mit Spielspaß. Wer wendige Eskorten bevorzugt wird hier weniger Freude haben. Für alle, die auch auf einem Taktiker ein gewisses Kreuzerfeeling bevorzugen aber sei der Träger empfohlen.  Ein Träger, der, obwohl leicht in die Jahre gekommen trotzdem noch eine Menge Spielspaß bringen kann.

Original-Artikel 2013 - Aktualisiert  September 2016

14 Kommentare

  • wie hast du die borg konsole als flotte bekommen muss ide flotten base stufe 5 haben? und auch das selbe mit dem schneidstrahl und dem set…..

  • Die Borg-Konsole und auch der Schneidstrahl haben nichts mit der Flotte zu tun, die bekommst Du aus dem Omega-Rufsystem.
    Das wird leider beim STO-Gateway grafisch etwas falsch dargestellt.

  • Grüß dich.

    Woher stammen die Screenshots für Schiffsausrüstung und Offiziersstationen? Solche Bilder sind mir weder ingame begegnet noch kenne ich einen Build Planner, der so aussieht.

  • Was ist das für eine konsole die sich oben rechts neben der borg konsole befindet?
    und das rechte bei den geräten? was ist das?

  • Die Konsole ist die spezielle Konsole des Schiffes, welche nur auf dem, Dreadnought und dem kleineren Escort carrier verwendet werden kann.

    Das Gerät ist ein Subraum-Feldmodulator und gibt es in der Mission „Scharmützel“ zu erspielen. Sehr hilfreich.

  • der Plasma Torpedo, ist der im omega-ruf System? oder vom romulaner ruf System? den ich hab den omega Torpedo drine und der verschießt nur Plasma bolt’s und nicht so viele große Plasma Torpedos hintereinender.
    Ich dacht erst das dass der schnelle vom romulaner-Ruf-System währe
    ober ich sehen immer bei anderen den Torpedo mit dem Schneidstrahl !!!
    wie also geht das?? oder verzichten die meisten auf den 3er Set Bonus ?

  • Viele verzichten aus den 3er Bonus und nehmen sich lieber den romulanischen Torpedo, aber da gehen die Meinungen und Geschmäcker weit auseinander. Ich persönlich favorisiere eher den romulanischen Hochgeschwindigkeits-Torpedo

  • Ich nochmal 🙂

    ich steh kurz vor Omega Ruf Klasse 5 und möchte mir ja das angepasste “MACO Raumset XII“ holen, aber jetzt weis ich nicht ob ich vorher das normale “MACO Raumset XII“ holen muss oder ob es reicht das “MACO Raumset X“ zu holen um es frei zu schalten !?!?

  • Einfach schöne Seite in der der Träger mal klasse einem näher gebracht wird. Habe Ihn mir selber gerade gekauft, und war geschockt das ich den „Käfer“ haben muss um diese als Hangaschiffe zu verwenden. Mal wieder auf den Hersteller hineingefallen, wie schon so oft. Das Wort „Abzocke“ trifft es wohl.
    Aber danke für die Tipps bei der Ausstattung 🙂

  • Ich bin echt zufrieden mit dem Schiff fliege es auf einem Techniker und hab es relativ stabil bekommen. Fliege drauf das aegis Set (noch mk12) und mit 100k Hülle und 23k Schilden ist es echt stabil. Im Hangar habe ich die Elite Obelisken Schwärmer aus dem flotten spire und die teilen echt gut aus . Ich kann das Schiff Volk und ganz weiter empfehlen;D. Vielleicht kannst du ja noch eine rewiev von der k6 Variante machen und ob sich die lohnt

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen