Musik

MUSÉE MÉCANIQUE

Musée Mécanique

Die Meister des orchestralen Folk-Pop

Was hat ein skurriles Museum mit Flipper, Spielautomaten, Musik-Boxen und einem selbstspielendes Piano, in San Francisco mit traumhafter Musik einer Band aus Portland in Oregon gemeinsam? Richtig, den Namen! Musée Mécanique.

Die Band brachte sich mit ihrem Debütalbum 2010 ins Gespräch. „Kino für die Ohren“ hieß es damals. Zehn bittersüße, zarte  Songs, die eine braunstichige Landschaftsbilder wie in Zeitlupe am Hörer vorüberziehen ließen.

Die Beherrschung der Langsamkeit und den Luxus sich viel Zeit zu nehmen, gehört zu den dominierenden Eigenschaften der Band. Eine Fangemeinde wartete lange vergebens auf mehr. Es schien, als sei der Traum schon ausgeträumt, doch im Oktober 2014 kam dann die langersehnte Fortsetzung.

From Shores of Sleep

Für mich das erste Album von Musée Mécanique, doch schon nach wenigen Tagen war ich buchstäblich verliebt.

So perfektionierten Musée Mécanique ihren sehr eigenen Indie-Folk-Sound, den die beiden Songwriter Sean Ogilvie und Micah Rabwin schon vor Jahren auf dem Vorgänger „Hold This Ghost“ zu erstaunlicher Reife und Tiefe entwickelt hatten. Das Warten hat sich wohl gelohnt.

[wc_highlight color=“blue“][etweet]“Kino für die Ohren“. Zu keiner Zeit kitschig, nicht versunken in den sanften, watteweichen Klängen.Musée Mécanique. [/etweet][/wc_highlight][wc_fa icon=“twitter“ margin_left=““ margin_right=““][/wc_fa] Eine Vielzahl von Streich- und Blasinstrumenten ist zu hören, die den kammermusikalischen Ansatz dieser Musik jetzt noch häufiger ins Orchestrale steigern.

Die „Simon & Garfunkel“ der Neuzeit wurden sie benannt und sind doch etwas ganz anderes, eigenes. Die Musik klingt wie aus der Zeit gefallen. Ein wenig werde ich mitunter an Yann Tiersen und seine Musik zu „Die fabelhafte Welt der Amélie“ erinnert.

Kopfkino der schönsten Art.

3 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen