Star Trek Online

Der Mogh Schlachtkreuzer bei Star Trek Online

Mogh Schlachkreuzer

Eine Review über den Mogh Schlachtkreuzer bei den Klingonen in Star Trek Online und warum es sich lohnt die Flottenvariante zu holen.

Der Mogh Schlachtkreuzer in Star Trek Online ist wohl eines der schlagkräftigsten Schiffe auf der klingonischen Seite. Als Pendant zur Avenger der Föderation angelegt, scheint er diese doch noch zu überflügeln. Eine höhere Crewstärke und ein besseres Spielgefühl tragen sicherlich mit dazu bei.

Die Mogh ist einfach die bessere Avenger

Diesen Satz hört man bei uns in der Flotte des öfteren, vor allem seit die Flottenvariante der Mogh verfügbar ist. Genau um diese Variante dreht es sich auch in dieser Review. Wie immer der Hinweis, dass alles auf PVE ausgelegt ist und für PVP einiges anders läuft.

 

Mogh Schlachtkreuzer

Die Werte des Mogh Schlachtkreuzers

Schaut man sich Grundwerte der Flottenvariante an, so fällt einem sofort der doch recht hohe Schildmodifikator von 1.1 auf. Für einen Schlachtkreuzer nicht eben wenig. Die acht Waffenbänke sind auf 5 vorn und drei hinten verteilt. Dies bietet einer frontalen Spielausrichtung z.B. mit Kanonen eine zusätzliche Waffenmöglichkeit.

Die Basiswendegeschwindigkeit dagegen mit lediglich 9 widerspricht eigentlich einer Kanonenbewaffnung. „Eigentlich“ aber nur deshalb, weil sich wenig Aufwand, einer passenden Skillung (Impulsschubdüsen), einer entsprechenden Eigenschaft (Steuermann oder Momentum) und ggf. noch mit Konsolen (z.B. Manövrierbeschleuniger aus der Flotte mit zusätzlichem Proc), das Schiff doch eine recht gute Wendigkeit kommt. Eine Eskorte ist und wird es nicht, daher auch meine Entscheidung auf Kanonen zu verzichten und das Ganze stattdessen auf einer Beam-Variante aufzusetzen.

Mogh Schlachtkreuzer

Konsolenbelegung

Und damit komme ich zu den Konsolen- und Waffenplätzen. Nicht nur wegen der höheren Hüllenstärke, der optischen Anpassung der Warpgondeln, sondern natürlich auch wegen dem zusätzlichen Konsolenplatz lohnt sich die Flottenvariante durchaus.

Ob Kanonen oder Beams, der Mogh Schlachtkreuzer ist schlagkräftig und kann auch einiges wegstecken. Im Kampf zeigt er sich robust und geschmeidig, es macht einfach Spaß ihn zu fliegen, wenn…

… ja wenn man das richtige Setting für sich gefunden hat. Zwischenzeitlich wollte ich das Schiff schon in die Werft zurückschicken,weil es einfach keinen rechten Spaß zu machen schien. Alles rausschmeißen, andere Waffenart, andere Skills etc und schon scheint es ein völlig anderes Schiff zu sein.

Mit vier taktischen Konsolen ist schon einiges an Durchschlagskraft möglich. Ansonsten gibt es wenig Überraschungen, was dann auch auf die BO-Belegung zutrifft.

Mogh Schlachtkreuzer

 

Mogh Schlachtkreuzer

Die Brückenoffiziere

Der Mogh Schlachtkreuzer kommt als technischer Kreuzer daher und bringt entsprechend einen technischen Commander mit. Trotzdem sind auch Taktik mit einem Lt. Commander und Fähnrich und einem wissenschaftlichen Lt. genügend, um eine gute Besatzung einzustellen. Je nach Ausrichtung kann der universelle Lt. für ein ausgiebiges Aux2bat oder als taktische Unterstützung (gerade bei Kanonen und Torpedos sinnvoll) genutzt werden.

Besondere Konsole

Die ZEN-Variante bringt eine besondere Konsole mit. Diese ist gegenüber der Avenger-Konsole durchaus brauchbar, letztlich dann aber doch bei mir rausgeflogen. Das hat dann aber mehr mit dem Wunsch zu tun, andere Konsolen mehr zu nutzen (Tachiokinetischer Umwandler etc.) Für alles ist eben kein Platz. Trotzdem, wer die ZEN-Variante besitzt, sollte die Konsole durchaus mal testen.

Sie ist jedoch in meinen Augen kein zwingendes Kaufargument für die ZEN-Variante. Wer also nur die Flottenvariante erwerben will, wird den Verlust leicht verschmerzen.

Mogh Schlachtkreuzer

Mogh Schlachkreuzer

Abschließend bleibt zu sagen, dass der Mogh Schlachtkreuzer auf der klingonischen Seite eines der Schiffe mit dem höchstens Spaßpotential ist. Die Kar’fi, der B’rel und die Negh’Var können da noch mithalten. Das Schiff lohnt sich für alle, die Spaß am Testen, basteln und an Kreuzern haben. Etwas mehr optische Anpassungsmöglichkeiten wäre schön gewesen, genau wie das Spendieren einer eigenen Brücke, aber trotzdem: eine Empfehlung!

Mogh Schlachtkreuzer

 

4 Kommentare

  • Wie üblich sehr gelungener Beitrag. Schreib doch mal bitte wie du so viele ec hast um dir die ganzen Lock-Box Schiffe leisten zu können. Oder allgemein ein Guide wie man am besten Sachen farmt. Bitte um Antwort.

  • Mich würde nur mal interessieren welche Vorteile es bring, Flottenversionen zu nehmen anstatt die zen-Version und muß ich mir unbedingt das Schiffsupgrade für 700 Zen kaufen

  • Die Flottenversionen haben durchweg einen Konsolenplatz mehr, zudem mehr Hülle als die ZEN-Variante. Daher lohnt sich die Wahl sicherlich.
    Die Aufwertung wiederum bringt einen weiteren Konsolenplatz und Schiffsmeisterschaften, d.h. zusätzliche passive Fähigkeiten. Auch hier lohnt es sich auf jeden Fall.

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen