Games

Empfehlung für unterwegs: spannende Reisespiele

Reisespiele

Stundenlanges Warten hat noch nie wirklich Spaß gemacht, vor allem, wenn die Bewegungsmöglichkeiten dabei stark eingeschränkt sind. Ob nun während einer Bahn- oder Busfahrt, hinten im Auto oder auf einem Langstreckenflug: Die Zeit erweist sich allzu oft als mindestens so zäh wie ein altes Schweinesteak. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten, sich abzulenken – sowohl analog als auch digital.

 

Zettelspiele als echte Klassiker, auch für unterwegs

Um mal auf die ganz alten Schätzchen zurückzugreifen: Wer weiß eigentlich noch, wie »Stadt, Land, Fluss« oder »Galgenmännchen« gespielt wird? Okay, für beides ist mindestens ein weiterer Mitspieler nötig, die sonstige Ausrüstung gestaltet sich aber äußerst bescheiden. Zettel und Stift reichen völlig aus, um sich stundenlang zu vergnügen, so wie in alten Zeiten, als es noch keine Tablets und Smartphones gab. Auch »Schiffe versenken« gehört zu den Klassikern unter den Reisespielen, zum Spielen reichen zwei karierte Blätter für ordentliche Rastermuster und zwei Kugelschreiber. Dann trägt jeder verdeckt den Standort seiner »Schiffe« ein, in vorher festgelegter Anzahl und Länge. Nun geht das Raten los: C4? B2? A6? Daneben. Treffer! Versenkt …

 

Im Kampf gegen die heillose Farbverwirrung die Zeit totschlagen

Leider steht – oder sitzt – nicht immer ein interessierter Mitspieler bereit, doch das macht überhaupt nichts. Eine spannende Beschäftigungsmöglichkeit für Alleinreisende bietet der altbekannte Zauberwürfel, den es inzwischen bereits in der Jumbo-Version gibt. Wer also als alter Rubik-Hase das Modell mit den 9 Farbenfeldern pro Seite spielend schafft, dem sei die 16er-Variante ans Herz gelegt; eine völlig neue Herausforderung auf vertrauter Basis. Das ganz Besondere daran: Weder der reguläre Zauberwürfel noch das extragroße Modell beschränkt sich auf eine einzige Lösungsmöglichkeit, es soll sogar Millionen von Wegen geben, ans Ziel zu gelangen. Wenn das nicht den Ehrgeiz im Kampf gegen die heillose Farbverwirrung weckt!

 

Die mobile Spielbank für Glücks- und Kartenspielfreunde

Die meisten Kartenspiele lassen sich wiederum nicht allein zocken, doch zum Trost bietet die große, weite Online-Welt genügend Auswahlmöglichkeiten. Wer zum Beispiel auf den allseits bekannten Klassiker Blackjack steht, der liegt mit der kostenlosen PokerStars e-Gaming Mobile App genau richtig. Dabei handelt es sich um ein echtes Taschen-Casino, das sogar Roulette und eine Vielzahl von Slot Machines enthält. Unter den digitalen Automaten stehen auch spacige Exemplare zur Verfügung, wie zum Beispiel »Spacewars« und »Starbust« – für alle, die sich so wie ich, ein kleines bisschen Star Trek Feeling wünschen. Sollte sich doch ein weiterer Mitfahrer oder -flieger bereiterklären für eine fröhliche Kartenspielrunde, dann lohnt es sich, ein Uno- oder Top-As-Spiel dabei zu haben, oder ganz schlicht ein Set ganz normaler Spielkarten.

Resiespiele

Quelle: freegreatpicture.com

Brettspielspaß mit Actionspielen für Reiselustige

Für richtig viel Action unterwegs sorgt Acitivity Travel, denn Pantomime, Zeichnungen und blumige Erklärungen funktionieren schließlich auch im Sitzen. Zwei Mitspieler sind die minimale Grundbedingung, bei einer ganzen Reisegruppe im Bus könnte es schnell ziemlich wild zugehen. Für mehr Konzentration und Ruhe sorgt beispielsweise ein Reiseschachspiel, das mit praktischen Magneten ausgestattet ist, damit Turm, Springer und Co. nicht verrutschen. Natürlich gibt es den Evergreen auch in der digitalen Variante, für alle, die gegen die künstliche Intelligenz antreten möchten oder sich einfach nur ein stilles Duell auf dem Tablet wünschen. Auch andere Brettspiele sind bekanntermaßen bereits seit Jahrzenten als Reiseversion erhältlich, darunter nicht nur Mensch-ärgere-dich-nicht, sondern auch das Strategiespiel Stratego mit seinen beiden verdeckt agierenden Heeren. Die berühmten »Siedler von Catan« sind ebenfalls im Reisezeitalter angekommen, inklusive Aufbewahrungsbox für alle Spielelemente. Die Box entfaltet sich bei Bedarf zum Spielplan und macht den Weg frei für unbegrenzt spannende Siedler-Runden, fast wie am heimischen Wohnzimmertisch.

Reisespiele

Quelle: https://pixabay.com/

Der perfekte Zeitpunkt für ein Revival

Eines fällt in dieser Aufzählung sicher auf: Dass ich viele bewährte Oldies aufgezählt habe, die eigentlich jedem bekannt sein dürften. Leider schlummern die genannten Klassiker bei vielen spielbegeisterten Menschen nur noch versteckt irgendwo im Hinterstübchen, allzu selten werden sie wieder hervorgekramt. Ich denke, dass die nächste längere Reise den perfekten Zeitpunkt darstellt, ein Revival einzuleiten; ob digital oder analog ist dabei eigentlich ganz egal!

Hinterlass einen Kommentar