Jedes Jahr zu Pfingsten verwandelt sich die Messestadt Leipzig in ein großes heidnisches Dorf und das Wave Gotik Treffen beherrscht für einige Tage schwarzgewandet die Stadt.

Morbi vitae purus dictum, ultrices tellus in, gravida lectus.

KATEGORIE

AUTOR

Uwe B. Werner

Pfingen in Leipzig ist anders als in anderen Städten. Natürlich gibt es Pfingstfeste, doch die Stadt mutet seltsam schwarz, barock und mitteralterlich an. Schon Tage vorher fühlt man sich teilweise in Kulissen verschiedener Fantasy-Filme versetzt, wenn wilde Krieger, edle Rococo-Fräulein mit Reifröcken oder futuristische Gestalten aus einem SiFi an einem vorbeimarschieren.

Wave Gotik Treffen in Leipzig

Das „WGT“ ist das größte Gothic-Festival der Welt und findet seit vielen Jahren über Pfingsten in Leipzig statt. Über 20.000 Besucher reisen aus der ganzen Welt an und nehmen an über 170 Veranstaltungen teil. Das ist so in der Art einzigartig in der Welt und sorgt jedes Jahr erneut für Stau bei den Fotografen und den Verkehrebetrieben. beide nehmen es zumeist mit Humor.

Längst ist das WGT auch ein Wirtschaftsfaktor für Leipzig und Hotels sind für dieses Wochenende schon lange vorher fast restlos ausgebucht.

Das Festivalgelände liegt im Süden der Stadt (agra Veranstaltungsgelände, ein altes Messegelände). Daneben gibt es aber auch zahlreiche  Live-Konzerte auf verschieden Bühnen der Stadt, in Clubs und sogar in Kirchen. Vor allem aber gibt es viel zu sehen. Unzählige Kostüme, jedes liebevoll gestaltet, präsentieren sich gern den Fotografen.

Mehr Infos zum kommenden Wave-Gotik-Treffen.

Lust auf Leipzig?

Schau Dir
weitere
Artikel an!

Mein Leipzig