Games

Was ich gegen Langeweile mache

Ihr kennt das sicherlich auch: ein freier Nachmittag, vielleicht Regenwetter und niemand hat so richtig Zeit für Kino oder Billard spielen. Was tun? Vor der Flimmerkiste oder dem endlosen Serienstream wird es dann auch mal langweilig. Ein gutes Buch (gern auch mal ein Kochbuch) vertreibt die Zeit. Man könnte ja auch mal wieder den Keller aufräumen, aber ganz ehrlich: Wer hat dazu schon Lust?

Wir leben in einer Zeit, in der wir einfach verlernt haben, nichts zu tun. Verstärkt wird das durch unsere Smartphones, durch die wir rund um die Uhr erreichbar und beschäftigt sind und sein wollen. Sind Social Media und die aktuelle Nachrichtenlage einmal „durch Ende gelesen“, langweilen wir uns sofort. Während früher freie Zeit kostbar war, bringt sie heute viele Menschen nahezu zum Verzweifeln. Was tun?

Spannender kann es da schon sein ein bissel zu zocken. Egal ob auf ner Konsole oder am PC. Strategie- oder Actionspiele fesseln genauso, wie ein Abstecher in ein Online-Spielclub, solange man den Überblick behält. Ich schau ganz gern bei Jackpot Slots rein. Wusstest Du schon was ein progressiver  oder ein fixer Jackpot ist? Also mir war das neu, aber das Prinzip gibt es auch bei den staatlichen Lotterien.

Wen man mit allen gechattet oder telefoniert hat, bleibt sicherlich noch eine Runde zu spielen. Hier gibt es nun viele Möglichkeiten. Ob mit Star Trek Online in die unendlichen Weiten oder aufs Wasser mit World of Warships. Da geht einiges.

Das MMO Star Trek Online fesselt mich nun, mit Unterbrechungen, seit fast sieben Jahren. Immer wieder habe ich einzelne Schiffe aus dem Games-Universum hier vorgestellt. So wie viele Schiffe, sind auch die Artikel in die Jahre gekommen und nur vereinzelt zwischendurch aktualisiert worden.

Doch auch heute noch interessieren sich viele für die Regent, die Kar’fi oder den Xindi Aquarianer. Um aber aktuelle Informationen zu den Möglichkeiten zu bieten, ist es erforderlich die Artikel zu überarbeiten.

Dies ist eine Aufgabe für langweilige Nachmittage. Alle Schiffe noch einmal genau anschauen und alle Artikel zu Star Trek Online dazu überarbeiten, neue Videos oder gar Streams produzieren.

Auch World of Warships hat mich nun schon mehrere Jahre in seinen Bann geschlagen.  Strategie, Überraschungsmomente und das gemeinsame Spielen mit anderen, womöglich noch in einem Clan, lassen das “shippern” interessant bleiben. Seit neuestem veröffentliche ich dazu auch Videos und überlege glatt auch hier mal zu streamen.

Im Grunde ist die Spielidee recht simpel. Als Kapitän beginnt ihr mit einem recht einfachen Schiff unter Eurem Kommando. Durch Gefechte gegen andere Spieler in verschiedenen Szenerien und Schwierigkeitsstufen oder gegen den Computer, er”farmt” Ihr Euch Credits, Erfahrungspunkte und könnt so Euer Schiff weiter ausbauen oder auch ein Schiff aus der nächsten Stufe erforschen und kaufen.

Das funktioniert vom Grund auf her erstmal Free-to-Play und damit kostenlos. Zusätzlich kann man natürlich auch hier Geld investieren, schließlich muss sich das ja auch für die Betreiber rechnen. Sogenannte Premiumschiffe, Verbrauchsgüter oder Dublonen, mit welchen man kleinere Erleichterungen bekommen kann, lassen das Spielgleichgewicht jedoch nicht kippen. Man kann auch ohne finanzielle Investionen viel Spaß haben und es gibt keine Grenzen in der Entwicklung.

Mein Fazit: s gibt viele Möglichkeiten etwas gegen Langeweile zu tun. Am Schönsten ist dies sicherlich mit dem Partner oder guten Freunden, aber auch allein muss man den Kopf nicht in den Sand stecken.

Hinterlass einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück