Schnee verändert alles, die Geräusche, den Duft, die Stille, das Atmen. Wenn es schneit verändert sich die Welt, alles wird ruhig und erwartet den Duft von Schnee.

Morbi vitae purus dictum, ultrices tellus in, gravida lectus.

KATEGORIE

Allgemein

AUTOR

Uwe B. Werner

Schnee

Es schneit
die Stadt liegt schweigend da
Es gibt keine Fragen mehr
Nur noch weißes Rauschen

Es knistert
es knirscht
auf dem Weg zu dir
Die Stadt träumt

Schneeflocken
weiße Tupfen
in deinem Haar
Ein Lächeln im Gesicht

Zauberland
blau und weiß
Schneelicht
Die Welt träumt

Lust auf Leipzig?

Schau Dir
weitere
Artikel an!