sonstiges

Roulette hat wunderschöne Symmetrien

roulette_boiler_casino_game_bank_gambling

Hier ist alles, was du über Roulette wissen musst

Roulette ist wahrscheinlich das bekannteste Casino Spiel und wird oft als das meist gespielte Spiel in Casinos bezeichnet. Roulette wurde unter anderem durch James Bond berühmt, was zu der Idee beitrug, dass es sich um ein glamouröses Spiel handle. Allerdings wird Roulette oft falsch verstanden und öfters von Personen, die es noch nie gespielt haben, abgelehnt. Also sollten Sie folgende Fakten lernen, bevor Sie ins Casino gehen:

Sie können das System besiegen, aber es gibt einen Haken:

Das Haus gewinnt immer bei Casino Spielen, doch es gibt eine mathematische Schwachstelle beim Roulette. Angenommen Sie setzen auf Schwarz, was eine Chance von 1:1 beim Roulette darstellt. Falls Sie nun 10€ auf Schwarz setzen und die Wette verlieren, können Sie den nächsten Einsatz verdoppeln und er gewinnt. Sie werden mit 40€ aus dem Spiel gehen, nachdem Sie 30€ investiert haben, was einen Gewinn von 10€ darstellt. Diese Formel sagt prinzipiell aus, dass Sie immer Profit schlagen, falls Sie die Wette verdoppeln, wenn diese verliert und sie dann irgendwann gewinnt. Allerdings kommt das Problem hier durch das Tischlimit – Es besteht immer die Chance, dass Sie einige Spiele hintereinander verlieren und irgendwann nicht mehr in der Lage sind zu verdoppeln.

Online Spiele haben die gleichen Auszahlungen wie echte Spiele

Es gibt definitiv die Auffassung, dass virtuelle Casino Spiele nicht so profitabel sind wie reale Casino Spiele. Dies ist allerdings nicht exakt wahr. Wenn Sie Roulette Deutsch in einem Online Casino spielen wird die Software Auszahlungen nach dem gleichen Maß regeln, wie der Hausvorteil in einem echten Casino. Hier sind die Zahlen: Europäisches Roulette in einem echten Casino hat einen Hausvorteil von ca. 2.70%, wobei die meisten virtuellen Roulette Spiele so programmiert sind, dass Sie 97,30% über einen längeren Zeitraum an die Spieler zurückgeben. Der Hausvorteil ist deshalb derselbe.

Wählen Sie immer Europäisch vor Amerikanisch

Falls Sie die Wahl zwischen europäischem und amerikanischem Roulette haben, sollten Sie niemals zögern, das Europäische zu wählen. Dies liegt daran, dass diese verschiedene Räder verwenden. In europäischen Roulette Spielen hat das Rad die Zahlen 1-36 (wahlweise Rot und Schwarz) plus eine einzelne Null (Grün). Amerikanisches Roulette hat die Zahlen 1-36, es gibt jedoch zusätzlich zu der einzelnen Null eine doppelte Null (beide jeweils Grün). Sie müssen kein Mathematiker sein, um zu verstehen, dass die Chancen durch die zusätzliche Null für das Casino steigen. Deshalb immer das Europäische wählen.

Quelle: Pixabay

Roulette hat wunderschöne Symmetrien

Das Design des Roulette-Rades ist kein Zufall. Der legendäre Mathematiker Blaise Pascal wird oft mit der Formel in Verbindung gebracht, die dafür sorgt, dass Roulette so funktioniert, wie es funktioniert. Pascals Beteiligung wird durch einige Historiker in Frage gestellt, dennoch ist die Mathematik hinter diesem Spiel beeindruckend schön. Wussten Sie, dass zum Beispiel alle Zahlen auf dem Rad addiert 666 ergeben? Aus diesem Grund wird Roulette manchmal als „Das Teufels-Spiel“ bezeichnet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Titelbild: Pxhere)

Hinterlass einen Kommentar