Mein Rezept für eine cremige Mozzarella-Nudelpfanne mit Hähnchen und getrockneten Tomaten. Schnell gezaubert und sehr lecker. Einfach ausprobieren!

Morbi vitae purus dictum, ultrices tellus in, gravida lectus.

KATEGORIE

AUTOR

Uwe B. Werner

An manchen Tagen ist weder Zeit zum Einkaufen, noch große Gerichte auszuprobieren. Da koche ich mit dem was da ist und dabei entstehen oft völlig neue Inspirationen.

Bei diesem Rezept kommt zusammen, was ich wirklich mag: Pasta, Mozzarella, Hähnchen und getrocknete Tomaten. Vor allem letztere finden sich fast immer in meiner Küche. Ob in Kräutern getrocknet oder in Öl eingelegt, sie eignen sich wunderbar dazu Saucen, Suppen und Aufläufen einen gehörigen Schuss Sommer zu verpassen.

Die echte italienische Küche: Typische Rezepte und kulinarische Impressionen aus allen Regionen (GU Echte Küchen)
  • 320 Seiten - 01.11.2016 (Veröffentlichungsdatum) - GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

ZUTATEN
  • 250g gekochte Nudeln

  • 250g Hähnchenbrustfilet

  • 1 Stck. Mozzarella und 200 ml Sahne

  • 1 rote Zwiebel, 1 Handvoll getrocknete Tomaten

  • frischer Oregano gezupft nach Geschmack

  • Gewürze (Tymian, Tomatenflocken, Chilliflocken, Knoblauchflocken, Pfeffer, Salz)

Mozzarella-Nudelpfanne mit Hähnchen und getrockneten Tomaten
ZUBEREITUNG
  • Die Pasta bissfest kochen. Die getrockneten Tomaten (es ist egal ob sie mit oder ohne Öl sind) und das Hähnchenfleisch ebenfalls klein schneiden.

  • Öl in einer größeren Pfanne (ich nehme dafür gern eine Wok-Pfanne, die ist etwas höher, da später die Pasta darin mit geschwenkt wird) erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Das Hähnchenfleisch cross anbraten und dann die Tomaten hinzugeben. Bevor das Fleisch durch ist noch den gezupften Oregano drunter ziehen. Mit den Gewürzen abschmecken.

  • Schon kommt die Pasta und 2 EL des Pastakochwassers hinzu. Alles durchschwenken und dann mit der  Sahne ablöschen. Noch etwas nachwürzen, die Sahne einreduzieren lassen und dann zum Schluss den gezupften Mozzarella darin schmelzen lassen.

Mozzarella-Nudelpfanne mit Hähnchen und getrockneten Tomaten