Star Trek Online

Vaadwaur Manasa Angriffs-Eskortschiff

Vaadwaur Manasa

Das Vaadwaur Manasa Angrifdseskortschiff wirkt neben dem durchaus mächtigen Vaadwaur Astika schon auf den ersten Blick etwas blass.

Mal wieder eine Eskorte mit fünf Waffen vorn, den besonderen Konsolen und dem Set-Boni… Die Spieler in STO waren zunächst nicht besonders überzeugt und schon rasch fiel am Anfang der Preis an der Tauschbörse für dieses Schiff, welches aus den verschlossenen Vaadwaur Kisten erhältlich war.

Auch ich holte mir das Schiff eigentlich nur als Konsolenlieferant für den Astika Schlachtkreuzer. Es stand eigentlich nicht auf dem Plan es ausserhalb der Schiffsmeisterschaft zu fliegen.

Doch wie so oft kommt es in Star Trek Online schnell anders als man denkt und die Manasa Eskorte überraschte mich. Indessen ist der Preis teilweise schwindelerregend, aber das Schiff lohnt sich. Warum, das erkläre ich jetzt.

Zum Einen, man hat gar nicht unbedingt das typische Eskortenfeeling. Auch wenn die Größe entsprechend klein ist, komme ich mir doch eher wie auf einem Zerstörer vor. Das Gefühl kann einem aber auch schnell mal zum Verhängnis werden, das musste ich schnell feststellen.

Oberansicht

Ich hatte den Char vorher auf einem der „Dickschiffe“ des Spiels, dementsprechend war er auf Wendigkeit getrimmt. das Ergebnis war fast unspielbar, denn ich bekam mit der kleinen Vaadwaur Manasa plötzlich über 50 Grad Wendegeschwindigkeit. Probierts mal aus …

Es ist und bleibt eine Eskorte, aber eine, die sich vom reinen Konsolenlieferanten zu einem meiner stärksten Schiffe im Spiel gemausert hat. Bei fünf vorderen Waffen bietet sich natürlich geradezu eine Frontalausrichtung an. Da es bei der Nutzung von Kanonenwaffen eine vordere Schildverstärkung geben kann, nutzen die meisten natürlich auch Kanonen darauf.

Dem bin ich nicht gefolgt, sondern habe da mein eigenes kleines Konstrukt geschaffen, welches aber ganz hervorragend funktioniert.

Die Bewaffnung:

Als Waffenart habe ich mal nicht wie fast alle anderen zum hundertsten male Antiprotonen gewählt. Überall das Gleiche drauf zu haben ist mir einfach zu langweilig. Angeboten und recht stilecht dazu haben sich Vaadwaur Polaron Waffen aus der verschlossenen Vaadwaur Kiste. Da Acc nun nicht gerade der beste aller Procs ist, werden die Waffen noch gegen Flottenwaffen ausgetauscht.

Vaadwaur Bewaffnung

Ein Torpedo im Build kann man bei frontaler Spielweise nutzen, indessen (siehe Video) verzichte ich jedoch darauf)

Waffen- und Konsolenslots

Ausrüstungsbeispiel

Konsolenbelegung:

Bei 5 taktischen Konsolen verbleiben 6 weitere bei dem T6 Schiff. Vier technische und zwei wissenschaftliche Konsolen sind zur Belegung frei.

Auch die Nutzung der Konsolenplätze hat sich gegenüber dem Screen (2015) und dem Video (2016) verändert. Ebenso die Nutzung eines Sets. Hier Empfehlungen geben zu wollen, ist immer nur temporär gut und gültig, denn das nächste neue Set kommt bestimmt.

Die besondere(n) Konsole(n):

Konsolen Set Boni

Wer aus dem Astika und dem Manasa beide besonderen Konsolen verwendet, bekommt einen Set-Boni über einen zusätzlichen Polaron-Salvenwerfer. kann man haben, muss man aber nicht.

Letztlich ist die Wirkung vergleichsweise gering und er schaut optischer besser aus als dass er im Ergebnis genug  einbringen würde. Ich habe daher darauf verzichtet.

besondere Konsole

Auch die besondere Konsole, der „Polaron-Salvenwerfer“ ist bei mir, aus oben genannten Gründen, rasch in der Bank verschwunden.

Eingebaut habe ich stattdessen die epische Universalkonsole, welche für den Manasa eine zusätzliche Schildregeneration und eine Schildhärte in den vorderen Schilden mit sich bringt. Zusätzlich kommt eine Crit-Chance und Crit-Schaden hinzu.

BO-Belegung:

Der vorwiegend taktische ausgelegte Vaadwaur Manasa bietet durch den universellen Lt. zumindest eine kleine Variante in der BO-Belegung. Man kann die taktischen Fähigkeiten so noch verstärken oder, wie in dem Beispiel aufgezeigt, sogar eine Aux2bat Belegung fahren. Ob das bei einer Eskorte sinnvoll ist, mag jeder für sich entscheiden.

BO belegung

Raumschiff-Meisterschaft:

Für alle, welche das schiff nicht auf Kanonen fliegen, erscheint die Raumschiffmeisterschaft „Frontalangriff“ zunächst recht sinnlos, das die Schildhärte und Regeneration eben nur beim Einsatz von Kanonenfähigkeiten gebufft wird.

Raumschiff Meisterschaft

Wer noch noch einmal einen Blick etwas weiter oben auf meine BO-Belegung wirft, wird feststellen, dass ich als Frontalkämpfer aber nicht auf den wirklich guten Zusatz-Boni verzichten wollte und so eine Kanonenfähigkeit eingebaut habe, die letztlich meine Geschütztürme bufft und mir den Zusatzschild bringt. Das ganze macht aber nur dann Sinn, so man es in der Variante nutzt, bei reinen Strahlenwaffen wäre es eher verschenkt. In der praktischen Anwendung macht es sich allerdings richtig gut. Man verschenkt jedoch eine taktische Möglichkeit.

Bild vom Schiff im Raum

Mein Fazit:

Das Vaadwaur Manasa Angriffseskortschiff steckt voller Überraschungen und Möglichkeiten. Sowohl für DPS-Junkies, als auch für experimentierfreudige Bastler steckt hier ordentliches Potential dahinter. Ein Schiff, dass durchweg Spaß bringt.

Aktualisiert September 2016

Wahl-Leipziger / Blogger, Fotografiebegeistert, ehemaliger Podcaster. In diesem privaten Blog beschäftige ich mit Dingen wie Musik und Software, aber auch mit der Fotografie - Dinge also, die mir Spaß machen und etwas bedeuten. Du findest mich auch auf Google+, Facebook, Twitter und Pinterest

3 Kommentare

  1. [uwebwerner.de] Vaadwaur Manasa Angriffs-Eskortschiff https://t.co/eKbJ2X4Bw3

  2. [uwebwerner.de] Vaadwaur Manasa Angriffs-Eskortschiff http://t.co/2rGeyu6FWL

  3. #Vaadwaur #Manasa Angriffs-Eskortschiff http://t.co/EY0OtZIWSM #startrekonline #eskorte #sto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Mehr in Star Trek Online
Star Trek Online
Star Trek Online – Artikelupdate

Das MMO Star Trek Online fesselt mich nun, mit Unterbrechungen, seit mehreren Jahren. Immer wieder habe ich einzelne Schiffe aus...

Star Trek Online Jem Hadar Escort Carrier
Star Trek Online – Jem Hadar Escort Carrier

Auch schon etwas in die Jahre gekommen, kann der Jem Hadar Escort Carrier auch heute noch überzeugen.  Optisch stark an...

Schließen