Star Trek Online

Undinen Dromias Biokreuzer bei Star Trek Online

Undinen Dromias Biokreuzer

Der Undinen Dromias Biokreuzer war am Anfang gar nicht unbedingt ein Schiff, welches ich unbedingt haben wollte. Die werte schienen mir einfach nicht interessant genug und Kreuzer habe ich nun schon genug. Wäre ich doch mal bei dieser Einstellung geblieben. Die Optik war es, die mich verführte.

Die Vorlonen sind da

Ja ein wenig erinnert die Undinenschiffe schon an die Vorlonenkreuzer aus  Babylon 5. Das verwundert insofern nicht, wenn man weiß, das viele Designer nach dem Ende von Babylon 5 gewechselt haben und bei Star Trek Voyager mitarbeiteten. Vielleicht war das Design auch der Grund,warum ich mich letztlich doch dazu entschloss mir den Undinen Dromias Biokreuzer zuzulegen.

Schon kurze Zeit stand der Kreuzer in der Werft und wird da wohl voraussichtlich auch kaum noch mal wegkommen. Mit kurzen Worten gesagt: Das Schiff macht keine Freude. Die besondere Konsole ist ein nettes Spielzeug, aber nicht wirklich mehr. Der Kreuzer sieht spannend aus, ist es aber nicht. Hier muss man wohl schon eingefleischter Fan sein, um dem mehr abzugewinnen.

 

Undinen Dromias Biokreuzer

Mit drei taktischen Konsolen kommt der Undinen Kreuzer daher. Trotzdem habe ich im kampf nicht das Gefühl, das er besonders schlagkräftig zu sein scheint. Die Bewaffnung ist, wie meist, Geschmackssache. Ich habe Phaser und Plasma probiert, wobei ich mit dem romulanischen Rufplasma noch etwas mehr Spaß hatte.

Auch die Wahl des Sets ist eigentlich frei wählbar, allerdings haben sich das remanische Set und auch, zu meiner Überraschung, das Undinen-Set als eher untauglich erwiesen. Der Kreuzer ist irgendwie Leichtbauweise und hält nicht besonders viel aus. Die sollte man bei der Skillung,den Eigenschaften und den Konsolen beachten.

Undinen Dromias Biokreuzer

Durch einen universellen Lt.Commander sind bei der Belegung der Brückenoffiziersplätze einige Spielarten denkbar. man kann den Kreuzer ebenso gut Aux2bat fliegen, wie sehr wissenschaftlich mit gleich zwei lt.Commander. Allerdings hätte man dann nur zwei Plätze für die Taktik, das erscheint etwas mager. Auch überwiegend taktisch ist eine Möglichkeit und bietet Platz für z.B. auch einen Torpedo samt Fähigkeiten.

Insgesamt erscheint mir die BO-Belegung trotzdem etwas unausgewogen.

Undinen Dromias Biokreuzer

Undinen Dromias Biokreuzer

Und dann ist da natürlich noch die besondere Konsole. Flüssige Risse werden erzeugt und wandern umher. Das ganze wird im Spiel wegen der gelblichen Farbe gern auch mal „Pipi-Blasen“ genannt. Wer im Undinen-Raumkampfsektor unterwegs ist, kennt die nervigen Viecher schon.

Leider scheinen die Undinen dort andere Blasen zu haben, denn die Wirkung der eigenen Blasen ist eher symbolisch und optischer Natur. Eine gute Graviquelle ist bedeutend sinnvoller und kostet keinen Konsolenplatz. Von der Aufladezeit mal ganz zu Schweigen.

Undinen Dromias Biokreuzer

Aber natürlich ist nicht alles schlecht. Die Brücke ist zumindest, na sagen wir mal: interessant.

Insgesamt für ein Schiff welches ich gern den Undinen wieder zurückgeben möchte. Für mich die Schiffsentäuschung des Jahres, aber das hat ja noch ein paar Tage.

3 Kommentare

  • Hi. Zum einen hast du recht das der Kreuzer schlecht ist. Aber nur wenndu damit schaden machen willst. Auf einen sci und auf Heilung ausgelegt, ist er ziemlich gut. Über 2mio heilung im pvp ( ca. 20 min).

Hinterlass einen Kommentar