Star Trek Online

Star Trek Online – Caitianischer Atrox Träger

Schnell, schlank und geschmeidig… so könnte man die Caitianer, die Katzenwesen, in Star Trek Online, beschreiben. Alle drei Attribute treffen auch… so gar nicht auf deren Trägerschiff zu, dem Caitianischen Atrox Träger. Gern auch mal „der blaue Riese“ genannt ist das Schiff schon fast ein Synonym für Unwendigkeit geworden. Ob Skill oder Konsolen, der Träger bleibt ein fliegender Backstein und war doch lange Zeit der einzig verfügbare richtige Träger auf Seiten der Föderation.

star trek online atrox carrier 3

Da es, wie die meisten Träger, ein wissenschaftliches Schiff ist und auf Grund seiner geringen Wendegeschwindigkeit sowieso meist frontal zum Gegner steht, gibt es zwei Varianten es auszurüsten. Die eher klassische Variante mit Beams und ggf. einem Torpedo lässt ein Kreisen des Schiffs zu. Für die wissenschaftlichen Fähigkeiten (zB. Gravitationsquelle etc.) muss es jedoch wieder frontal ausgerichtet werden.

Der Vorteil liegt in der besseren Schadensverteilung. So manch einer legt dafür dann hinten noch einen Torpedo oder Minen mit rein.

star trek online atrox carrier 7

Die zweite Variante ist frontal ausgerichtet und kommt mit Dualen Strahlenbanken und ggf. einem Torpedo einher. Man macht hiermit sicherlich den größeren Schaden, ist aber in der Bewegungsfreiheit auch eingeschränkter.  Trotzdem würde ich dieses Setting vorziehen.

star trek online atrox carrier 1

Neben den Jägern, denen auf einem Träger natürlich eine ganz entscheidende Rolle zukommt  (am liebsten die Elite Scorpion Fighters aus dem romulanischen Rufsystem, doch bis dahin tun es die beigefügten Tarnschleichjäger oder ein paar verbesserte Peregrin Fighters aus dem Dilli-Store auch), sind es vor allem die wissenschaftlichen Fähigkeiten, die das Schiff in die Lage versetzen sich zu behaupten und ein guter Team Supporter zu sein.

star trek online atrox carrier 2

Neben einer hohen Gravitationsquelle nutze ich gern auch hier einen Repulsor (der, wenn er gut und vorsichtig angewandt wird, auch sehr nützlich sein kann) und einen Traktorstrahl. Durch einen technischen Lt.Commander komme ich mit der gezielten Energiemodulation auf eine bessere Schilddurchdringung meiner Strahlenbänke.

Neben einer isometrischen Ladung (im Zusammenspiel mit der Gravi-Quelle ein ersthaftes Mittel) könnte man noch ggf eine Tychiokinetischen Umwandler aus dem Lobi-Store für etwas mehr Wendegeschwindigkeit hinzufügen. Da ich die Atrox allerdings nicht aktiv spiele, habe ich mir diese Ausgabe für diesen Bericht mal gespart.

Der Träger war eines meiner ersten Schiffe und auch wenn er indessen lange durch den Recluse Carrier abgelöst ist und nicht gerade zu meinen favoriten in STO gehört, ist er für Trägerfans sicherlich doch ein Spaß. man sollte nur vorher wissen, worauf man sich dabei einlässt, denn so groß das Schiff auch ist, so wenig hält es letztlich aus und die Unwendigkeit ist nicht jedermanns sache, Trotzdem sieht man die Träger nach wie vor in den Sektoren und vereinzelt auch in STF ihre Kreise ziehen.

star trek online atrox carrier 6 star trek online atrox carrier 5

Die Brücke gleicht einer Kathedrale und ist dem Schiff angemessen, auch wenn es meiner Meinung nach schönere gibt.

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen