Musik

Peter Heppner – My Heart of Stone

Lange nichts mehr von ihm gehört. Peter Heppner ist mit „My Heart of Stone“ zurück. Am 18.Mai, also in ein paar Tagen, wird das Album veröffentlich.

Manchmal ist es schon schön wenn man Alben vorab zum hören bekommt. In dem Fall freut es mich besonders, denn auf diese Scheibe habe ich doch wirklich gewartet. Die Single „Meine Welt“ machte bereits neugierig und nun läuft das Album am Stück raus und runter.

Texte in deutsch und englisch und dieser ganz besondere Sprechgesang, verbunden mit der stets etwas wirkenden Stimme des Peter Heppner – das macht die Mischung aus. Für mich ist Peter Heppner seit seiner Zusammenarbeit mit Goethes Erben und natürlich mit Wolfsheim zu einem festen Bestandteil meiner Musiksammlung geworden.

Nach den letzten Alben sollte es wieder etwas weniger introvertiert werden und das genau das ist ihm auch gelungen. Titel im 80er Jahre Feeling, manchmal unterkühlt, aber doch intensiv, bringen schnell das „muss ich ganz hören“ Gefühl auf.

Herausragend natürlich die Single „Meine Welt“, aber sehr gelungen sind auch „Au Large“ oder  „Give us what we need“. Prolog und Epilog kommen leicht klassisch angehaucht daher, passen aber nicht unbedingt zum Rest der Synthipopscheibe.

atmenlosAus dem Rahmen fallen auch die beiden letzten Songs. „Alles klar – Lied für die Wettkämpfe“, hört auf, wenn es eigentlich gerade anfangen sollte. Schnell nochmal hören. Und als Bonus findet sich „meine Welt“ in der Kids Version. Da bekommt der Text dann gleich noch einmal eine ganz andere Intensitität.

Insgesamt ein Album, das nicht ganz rund ist, zwischendrin etwas zu eintönig wirkt und doch seine Highlights hat. Hörenswert und für fans sowieso. Alle anderen sollten sich mal herantasten.

 

1 Kommentar

  • Peter Heppners Stimme und Gesang sind etwas ganz Besonderes, nicht umsonst bin ich seit ewig und drei Tagen ein sehr großer Fan und sobald das Album da ist, ist es auch schon meins ;o))
    …und hoffentlich macht er auch recht bald wieder eine Tour. Konzerte mit von und mit ihm sind immer ein Highlight…auch mit Wolfsheim und Schiller. Einfach nur grandios

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen