Software & Im Netz

Homescreen Juli 2013

my homescreen iphone

 

Und auf in eine neue Runde meines Homescreens für das iphone. Ein wenig hat sich doch verändert zum letzten Screen auf dem April 2013 . Vielleicht ist auch das Eine oder Andere interessante für einen Leser dabei, daher hier in unregelmäßiger Reihenfolge die homescreen-edition:

homescreen-iphone

 

1. Eine der schönsten Wettervorhersagen bringt Yahoo aufs iphone. Kostenfrei und sehr schnell. Ansehen!

2. Mit Wake kommt ein stylischer und einfach zu bedienender Wecker auf das iphone, der es auf Anhieb auf den Homescreen geschafft hat.

3. Foto-App, um mal eben Fotos nachzuschauen und zu teilen.

4. Trotz vielfältiger und starker Konkurrenz bleibt Camera+ nach wie vor meine Lieblingsapp für die Fotografie auf dem iphone.

5. Twitter hat es nach langer Zeit wieder auf den Homescreen geschafft, ich nutze dafür gern den Tweetbot.

6. Feedly hat indessen seinen Stammplatz inee als RSS-Reader. Mehr dazu auch in diesem Artikel zu Feedly.

7. Für alles was ich später ausführlicher lesen möchte, gibts Pocket als Sammelstelle (ehemals Read it Later).

8. Und im Zusammenspiel mit Feedly und Pocket ist Evernote das Mittel der Wahl, nicht nur auf dem iphone.

9. Kalender mal in schön und praktisch: Sunrise. Ausbaufähig, aber ich mag ihn.

10. Facebook, es geht irgendwie doch nicht ohne.

11. Google+, schön anzusehen,aber leider auch etwas ladeintensiver mit den ganzen Bildern. Trotzdem gut.

12. Foursquare, immer noch das maß der Dinge in Sachen: „Schau mal wo ich bin und vielleicht gefällt Dir das ja auch“.

13. Immer noch die beste Map-App die es gibt: Google Maps.

14. Schneller Zugriff auf die Kontakte, daher ist Contaqs nicht nur schick, sondern auch ein Muss auf dem Homescreen.

15. Chrome, der bessere Browser fürs iphone.

16. Whatsapp, nicht mehr so wichtig wie früher, aber immer noch da.

17-19. Standard, aber muss sein.

20. Spotify, denn ohne Musik gehe ich nicht vor die Tür.

 

Rausgeflogen Ist die Googlesuche, bzw auf den nächsten Screenverbannt, da ich auf meinem Homescreen keine Ordner haben möchte. Ebenso verschwunden ist Google Latitude, da von Google demnächst eingestellt.

Stand: Juli 2013

Hinterlass einen Kommentar