Software & Im Netz

Heute schon gevoxt?

Es gibt ja heute viele Möglichkeiten miteinander in der Entfernung zu kommunizieren. SMS und EMail, Whatsapp und Twitter, Facebook und Google+ und und und… Sprache ist immer noch die schnellste und intensivste Kommunikation dabei und so hat „Voxer“ Einzug auf meinem iphone gehalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele, die als Kind ein Walkie Talkie gehabt haben (oder wie ich, gern eines gehabt hätten), werden sich mit der Funktionsweise mögen. Kurze Sprachnachrichten werden in kürzester Zeit, im besten Falle sogar direkt synchron übertragen. Natürlich müssen beide die kostenlose App installiert haben. Diese gibt es indessen sowohl für Android, als auch für das iphone.

Gruppengespräche sind ebenso möglich, wie Fotoübertragung oder Standortmitteilung. Statt tippen sprechen, schneller gehts kaum. Nicht für jeden Moment eignet sich Voxer sicherlich. Im Bus möchte man dann wohl doch eher schreiben, doch insgesamt finde ich die Möglichkeit ziemlich gut. Eine Facebookanbindung gibt eds auch und ich würde mir wünschen, dass noch mehr davon Gebrauch machen. Sprecht mich ruhig an, wenn Ihr es testen wollt 🙂

www.voxer.com

 

 

8 Kommentare

  • Richtig coole Sache. Benutz täglich WhatsApp und das wäre hier eine gute Alternative in manchen Situationen. Werde das mal ausprobieren.

  • hmmm – bin gerade am überlegen, weil Audio kann ja WhatsApp genauso – im Moment sehe ich keinen Vorteil, Unterschied, außer das WhatsApp komplexer bissl umfangreicher ist. Also wenn man genau kuckt.
    Aber mal sehen.

  • Bei Whatsapp gibt es aber glaub ich kein Gruppenaudio und die nachrichten werden auch nicht quasi live versendet. Dafür ist bei vielen Usern bei Whatsapp der Server nicht erreichbar und laut dem neuen Model ist es ja nur ein Jahr kostenfrei.

  • Hallo, ich habe ein Problem mit Voxer, denn immer wenn ich tippe um etwas zu sagen kommt da ein Text: Voxer cannot record because another app may already be recording.Please check this and try again!?

    help me please :((

  • Es tut mir leid, aber ich kann den Fehler leider nicht nachvollziehen. Hatte mir extra die App noch mal installiert, da ich es eigentlich nicht mehr nutze. Hoffdentlich kann da jemand anders weiterhelfen.

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen