Software & Im Netz

Google+

Google+ löst ganz unterschiedliche Reaktionen bei den Menschen aus. Die einen, wie ich selbst, waren am Anfang durchaus skeptisch. Wozu denn bitte noch ein Netzwerk mehr, fragte auch ich damals und ließ mich dann doch auf das Experiment ein.

Gewiss, es macht auch immer Spaß etwas Neues zu entdecken und von Anfang mit dabei zu sein, doch diesmal war es schon mehr als das. Während für viele, ich würde sie mal „Chatuser“ nennen, eher Twitter und Facebook als private Partystation und Telefonersatz, interessant bleiben, hat sich in kurzer Zeit bei Google+ etwas etabliert, was man durchaus als eine bessere Version von XING sehen könnte. das mag nun Segen und Fluch zugleich sein. Experten, oder solche die sich selbst so gern bezeichnen, sind genügend dort und auch durchaus interessanter Content wird geboten, doch was fehlt ist das „normale“ Publikum, die Nutzer. Google+ scheint für die Allgemeinheit noch nicht attraktiv genug zu sein. Man will seine Freunde dort sehen und solange die trotz aller ewigen Fake- und Datenprobleme von Facebook nicht weggehen, wird sich bei Google+ eher eine Art Logenprinzip ausbreiten.

Das mag für das Netzwerk an sich schade sein, allerdings kommt man so auch mit Firmen, Organisationen und Menschen ins Gespräch, wo man sonst wohl aneinander virtuell vorbei gegangen wäre. Für Fotografen ist Google+ zum gegenseitigen Austausch ein Wunderland, auch Firmen sind vielfach und scheinbar auch viel intensiver als Facebook vertreten. Es füllt sich und es bleibt spannend. Für mich momentan der spannendste Ort im Netz.

Ihr findet mich auch auf Google+

und natürlich gibts auch unsere Firma dort:

Freue mich über viele Follower und interessanten Austausch 🙂

4 Kommentare

  • Hallo Uwe.

    Bei diesem Eintrag gibts in der Blog-Übersicht ein Problem mit den Google+-Inhalten, die werden dort als Quelltext angezeigt und nicht so hübsch bunt wie im Eintrag.

    Gruß, Markus

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen