Leben & Arbeit

Für Dich! (Teil 1.)

 

  • Wenn ich Dich ansprechen/anschreiben soll, gib mir ein Signal – ein Lächeln oder Ähnliches. “Einfach so” werde ich Dich vermutlich nicht ansprechen – Was, wenn Du vergeben bist?
  • Für Sex werde ich ALLES tun – Dir sogar versprechen, dass wir ein Leben lang zusammen bleiben.
  • Wenn Du mit sanfter und ruhiger Stimme mit mir sprichst, kann ich nicht anders, als Dir zuzuhören.
  • Wenn mir jemand hinterherläuft, verliere ich das Interesse. Ich fliehe, wenn mich etwas verfolgt
  • Du solltest mich hin und wieder in meine Schranken verweisen, ich brauche manchmal ein „Nein“ von Dir. So erkenne ich Deinen Wert und Deine Persönlichkeit.
  • Ich hasse es, über unsere Beziehung zu diskutieren, ich werde alles tun, um solchen Diskussionen aus dem Weg zu gehen. Ich gebe Dir sogar Recht, auch wenn Du im Unrecht bist – meiner inneren Ruhe zuliebe
  • Versuche nicht, mich zu verändern – das wird Dir nicht gelingen. Niemals. Auch nicht, wenn Du es “doch nur gut mit mir meinst”
  • Wenn Du Dir alles von mir gefallen lässt, verliere ich die Achtung vor Dir. Ich werde eventuell mit Dir zusammen bleiben. Weil es bequem für mich ist. Aber heiß und innig liebe ich Dich nicht – dazu braucht es meinen Respekt
  • Wenn ich spüre, dass ich Dich nicht glücklich machen kann, fühle ich mich nur noch wie ein halber Mann. Ich schaue mich dann nach anderen um, denn ich hasse es, jemand nicht glücklich machen zu können
  • Ich habe Angst, dass jemand zu tief in mein Herz vordringt – man könnte mich verletzen. Mindestens einmal im Leben bin ich schon von jemanden verletzt worden, diesen Schmerz möchte ich mir ersparen
  • Wenn Du etwas tust, das mich verletzt, rede ich nicht darüber. Ich spiele dann eher mit dem Gedanken, Dich zu verlassen
  • Ich hasse es, wenn Du mir sagst, was ich zu tun habe – das gibt mir das Gefühl, als wärst Du ein Teil meiner Eltern
  • Zigaretten und übermäßiger Alkoholkonsum lassen Dich in keinem guten Licht erscheinen
  • Wenn Du Dich mir bedingungslos unterwirfst, werde ich mich niemals ernsthaft in Dich verlieben. Ich brauche einen PARTNER, und kein Spielzeug

… das war noch nicht alles

 

Hinterlass einen Kommentar