Software & Im Netz

Facebook, Google+, kommt nur Apple+ ?

Ich mag Google+ indessen. Die anfängliche Skepsis ist gewichen und es ist der spannendste Ort derzeit im Netz. Während man sich auf twitter gegenseitig grüßt und auf Facebook private Treffen organisiert werden, gibt es bei Google+ wirkliche News und interessante Diskussionen. Für mich, wie ich unlängst schon bemerkt habe, das bessere XING.

Eines aber fällt auf. Als iphone-user ist man dort schon in der Minderheit. Zumindest fühlt es sich vielfach so an und ist auch kein Wunder. Google = Android und Apple = iphone. Bringt mich zu dem Schluss, dass es wohl an der Zeit wäre, dass sich Apple entweder mit Facebook fusioniert oder langfristig ein eigenes Netzwerk ins Leben ruft. Apple+ wird es wohl kaum heißen, aber das Vertrauen auf die Fanboys in allen Netzen scheint sich langsam zu erschöpfen. Google gewinnt mit Android zusehends Marktanteile und leistet da auch ganz ordentliche Entwicklungsarbeit. Schon etliche Bekannte überlegen ob ihr nächstes Smartphone denn unbedingt noch ein iphone sein muss.

Kommt also Apple+ langfristig? Wie wird sich Apple online engagieren oder überlässt man es nach wie vor dem Hype? Die Rechnung könnte nicht aufgehen, zumindest langfristig.

4 Kommentare

  • Ungerne nehme ich diesen Begriff in den Mund, aber an Apples Stelle würde ich mir keine Sorgen machen, denn der scheinbare Nachteil nur eine Niesche zu belegen, ist ein Vorteil: iPhonenutzer werden zunehmend im Smartphonebereich zur Elite. Google muss sich mit der Masse an Nutzern herumschlagen, muss damit klarkommen, dass die allermeisten Android-Geräte veraltet sind, teilweise unzureichend Kapazitäten haben.

    Außerdem hat Apple das Talent, gerade wenn sie „zu spät kommen“ den ganzen Markt umzuräumen (iPod, iPhone,…). Dennoch, gerade solche Geschichten wie Ping lassen mich vermuten, dass das eher nichts wird.

  • Also ich glaub nicht dran, man sieht an „Ping“ wie der erste Social Media Versuch von Apple in die Hose ging. Was eventuell passieren könnte dass sie sich (bei) Twitter (ein)kaufen.

  • Nun das mit der Elite ist mal auch gründlich vorbei. Zum Glück. Indessen sind das neu ankommende Nexus fast genauso teuer, aber technisch auf Augenhöhe. Mit dem 4S ist Apple nicht gerade der propagierte große Wurf gelungen und wenn die Siri-Hysterie abgeklungen sein wird, werden alle schnell nach dem iphone5 rufen oder doch mehr und mehr auch zum Nexus schielen.

    Mit Google+ hat Android quasi ein eigenes Netzwerk geschaffen,was allerdings noch nicht wirklich gut bedient wird. Langfristig aber glaube ich schon,dass Apple an Anteilen verlieren wird.

Hinterlass einen Kommentar