Software & Im Netz

Contaqs – die bessere Kontaktverwaltung fürs iphone

Contaqs Kontaktverwaltung für das iphone

Die Kontaktverwaltung war bei Apple auf dem iphone mal ganz vorbildlich. Gerade auch der mühelose Austausch der Daten und die auf dem iphone gute Editierbarkeit zeichneten es aus. Besonders praktisch war in jedem fall die Gruppenbildung, da es sonst schnell mal unübersichtlich werden kann.

Tempi passati

Mit den letzten Updates wurde die Gruppenauswahl ziemlich unglücklich gelöst. Statt einfach zwischen den Gruppen wählen zu können, muss man sie umständlich deaktivieren oder aktivieren.  Davon abgesehen scheint die Optik und Usability auf den Stand von vor einigen Jahren stehen geblieben zu sein. Es wurde also Zeit etwas neues auszutesten.

Mit Contaqs machte dieser Tage ein neues Kontaktverwaltungsprogramm (gern auch von den Machern „mobile Sekretärin“ genannt) die Runde in den Social Media Kanälen. Letztlich natürlich auch nur ein Adressbuch,aber eben schöner gemacht und besser zu bedienen. Gruppen werden hier groß geschrieben und die Einbindung von Facebook ist kein Zwang, bietet aber einige weitere Möglichkeiten. Favoriten lassen sich einfacher denn je verwalten oder gar als eigner Button schnell auf dem Homescreen legen. Emails an mehrere Kontakte gleichzeitig zu versenden ist damit ebenfalls kein Problem.

Auch ein integriertes Backupprogramm mit Emailübersendung ist dabei, für alle die z.B. kein icloud oder keinen Datentransfer zu einem Mac nutzen.

Was mir eigentlich nur noch fehlt ist das Pendant aufm Mac, damit dort endlich das doch ziemlich hässliche Adressbuch-Programm von MacOs verschwinden kann.

Zu erwähnen bleibt allerdings auch, das es kein kostenfreies Programm ist und mit 1,79 Euro derzeit zu Buche schlägt. Diese aber sind, wie ich finde, gut investiert. Es hat auf Anhieb seinen Platz auf meinem Homescreen gefunden (und wird da im kommenden Monat sicherlich auch erwähnt werden)

Link: AppStore

1 Kommentar

  • Hey, vielen Dank für den Tipp. Ich denke ich werde es mir mal zu Gemüte führen 😉

    Beste Grüße nach Leipzig!

Hinterlass einen Kommentar