Software & Im Netz

Blog.de – over and out

Blog.de Over and out

Der Abschied vom Teddykrieger-Blog

Kaum zu glauben, wie lange ich schon blogge. 2005 entstand der Teddykieger-Blog, den ich heute gelöscht habe.

Warum löscht man einen Blog?

Fast neun Jahre ist dieser Blog nun alt. Nicht übel für einen zumeist privaten Blog. Es gab Fotoserien, Produkttests, Podcasts und vieles mehr, doch seit gut einem Jahr ist Ruhe eingekehrt. Das hat nicht nur damit zu tun, dass dieser Blog auch schon wieder seit November 2009 existent ist, sondern vielfach auch mit den Veränderungen bei Blog.de.

Seitdem bei Blog.de alles mit Werbung zugekleistert ist, macht es als Betreiber, der keine 40 Euro pro Jahr berappen möchte, keinen rechten Spaß mehr. Den Besuchern wahrscheinlich noch viel weniger. Das Blogsystem ist veraltet, da geschieht offensichtlich seit Jahren nix mehr und viele Blogger der alten Garde sind indessen längst abgewandert zu anderen Anbietern oder hosten ihren Blog auch selbst.

Es macht einfach keinen Spaß mehr dort etwas Zeit zu investieren und warum soll ich einen toten Blog am Leben erhalten? Viele der Bilder waren seinerzeit bei Sevenload gehostet, aber die gibt es ja nun auch längst nicht mehr, also „zerpflückte“ sich der Teddykrieger-Blog langsam selbst. (Lustigerweise wird Sevenload noch immer dort verlinkt, da merkt man erstmal wie ungepflegt die Plattform indessen ist)

Es war eine gute Zeit, es hat mich in vielem bestärkt und es ich würde nicht gerade wieder ein neues Projekt beginnen,wenn ich nicht dort viel gelernt und erfahren hätte.

In diesem Sinne… Tschüß Teddykrieger-Blog auf Blog.de

 

 

1 Kommentar

  • Es war jedenfalls eine tolle gemeinsame Zeit, in der auch echte, reale Freundschaften entstanden sind, die das Blogsterben überdauert haben.

Hinterlass einen Kommentar