Software & Im Netz

Beauty Apps – bin ich schön?

beautiful

Es gibt inzwischen für alles und jeden Zweck eine App, die entweder nützlich oder einfach nur unterhaltsam sein können. Eine immer größer werdende Bandbreite von Online Spielen und Apps wendet sich besonders an die Frauen.

Und so wächst auch das Angebot an Beauty Apps stetig an. Die Spektrum ist so vielfältig wie das Thema selbst : Styling Tips, Fitness-Tips, Haut- und Körperpflege, gesunde Ernährung findet man heutzutage im Internet. Die meisten dieser Apps sind kostenlos und finden bei Frauen tatsächlich grossen Anklang. Sicher ist es hilfreich und praktisch, sich auf diese Weise Anregungen für sportliche Aktivitäten oder Tipps und Rezepte für eine gesunde Ernährung zu holen. Auch Make-up Tricks und Modeberatung sind durchaus eine tolle Sache, um das Beste aus seinem Typ zu machen.

Inzwischen kann man sogar mit Hilfe eines Simulators für Schönheits Operationen anschauen, wie man nach einem Lifting oder einer Brustvergrößerung wohl aussehen würde, bevor sie sich tatsächlich für einen Eingriff entscheidet.

beautiful

Mehr und mehr Apps werden entwickelt, und mit ihnen entwickelt sich unter Umständen ein Schönheitsbild, das viele Frauen unter Druck setzt.

Ist Schönheit messbar ?

Eine dieser Apps “misst” zum Beispiel die Schönheit des Gesichts des Anwenders in Zahlen.  Eine Untersuchung Universität Toronto gibt an, dass zum Beispiel der Abstand zwischen den Augen oder der Abstand zwischen Augen und Mund ausschlaggebend für die Schönheit eines Gesichts sind. So kann man das eigene Aussehen messen und feststellen, ob Familie, Freunde oder Kollegen schön oder weniger attraktiv sind. Die Ergebnisse können bei Facebook oder Twitter veröffentlicht werden.

Eine andere App bietet die Möglichkeit, Augen zu vergrößern, das Gesicht schlanker wirken zu lassen und die Haut glatt und rein aussehen zu lassen. Natürlich nur auf dem Foto. Foto Apps retuschieren Pickel und Falten einfach weg und lassen das Doppelkinn verschwinden. und das funktioniert automatisch. Für jedes Foto werden die gleichen Schönheitskriterien verwendet und produzieren so ein standardisiertes Bild von Schönheit.

Mit der richtigen App sind alle schön

Das Veränderung des Fotos kann soweit gehen, dass viele Frauen und Mädchen auf ihren Selfies kaum noch zu erkennen sind oder der Eindruck entsteht, die Person hätte sich tatsächlich einer Schönheits OP unterzogen, denn plötzlich sieht die Nase ganz anders aus. Schauen sie sich selbst auf einem dieser manipulierten Fotos an, kann das unter Umständen zu einer enormen psychischen Belastung führen, denn der Blick in den Spiegel beweist, dass es sich bei der “Schönheit” nur um eine optische Täuschung handelt.  Dem Bild der makellosen Beauty Queen in der Realität standzuhalten, ist nahezu unmöglich. Schönheit liegt im Auge des Betrachters – man sollte nicht vergessen, dass es nicht nur auf die Attraktivität ankommt. Eine vermeintlich zu kleine oder zu große Nase kann gerade das Detail eines Gesichts sein, das es interessant und außergewöhnlich macht. Auf die Ausstrahlung kommt es an. Schön ist, wer sich schön fühlt. Lassen Sie sich also nicht von irgendwelchen Schönheitsvorstellungen verrückt machen!

beautiful

Die  iPhone App  „iAugment“  simuliert die gewünschte Oberweite. Eine amerikanische Schönheitschirurgin ließ diese App entwickeln, um Frauen die Möglichkeit zu geben, erst einmal virtuell eine Eindruck des Brustvergrößerung zu bekommen,  bevor sie  sich für einen Eingriff entscheiden. An einem Foto werden die Brüste markiert und dann nach Wunsch angepasst.

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen