Leben & Arbeit Software & Im Netz

Auf Wiedersehen Ello

Ello ? Moment, das war doch… ja genau, das war dieses superneue … Netzdingsbums, wo jeder unbedingt dabei sein musste.

Lang ist es her, d.h. eigentlich ja nicht, aber es kommt einem so vor. Heute ist nun der Tag an dem ich versuche meinen Account bei Ello zu löschen. Ein halbes Jahr lang war ich nun Teil der „Social Revolution“, wie die Macher es selbst gern nennen. Selten so eine verschlafene Revolution erlebt wie diese.

Gut, ich gebe zu, mit knapp unter 100 Kontakten war ich dort wahrscheinlich nicht repräsentativ unterwegs, aber es spricht dann doch Bände wenn User, die anderen sozialen Kanälen durchaus als aktiv bezeichnet werden können, bei Ello Tage- und Wochenlang nichts mehr zu Besten geben.

Seit Google Wave wissen wir, das nicht jeder heiße Scheiß auch auf Dauer Nutzer an sich binden kann. Es bedarf schon etwas mehr als das Übliche: da komm ich nur per Einladung rein, um langfristig bestehen zu können. Bei Ello verhaart man in der Beta-Phase und zunehmend gehen Nutzer gar nicht mehr online.

 

Genau die Frage stelle ich mir indessen auch und daher ist es Zeit Tschüss zu sagen. Vielleicht war Ello zu revolutionär, vielleicht aber auch nicht ganz bis zum Ende gedacht.

 

2 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen